Website
Modulhandbuch ab WS 2016/17

Modul PY4700-KP08

Klinische Neuropsychologie (KlinNeuro8)

Dauer:


1 Semester
Angebotsturnus:


Jedes Sommersemester
Leistungspunkte:


8
Studiengang, Fachgebiet und Fachsemester:
  • Master Psychologie 2016 (Pflicht), Psychologie, 2. Fachsemester
Lehrveranstaltungen:
  • PY4701-S: Neuropsychologische Diagnostik, Therapie und Begutachtung (Seminar, 2 SWS)
  • PY4700-V: Neuropsychologische Intervention und Rehabilitation (Vorlesung, 2 SWS)
  • PY4702-S: Neuropsychologisches Fallseminar (Seminar mit praktischen Übungen, 2 SWS)
Workload:
  • 150 Stunden Selbststudium
  • 90 Stunden Präsenzstudium
Lehrinhalte:
  • Qualitative und quantitative Diagnostik
  • Intervention und Rehabilitation bei neuropsychologischen Störungen
  • Restitution und Kompensation in der neuropsychologischen Therapie
  • Begutachtung neuropsychologischer Störungen
  • Institutionelle Rahmenbedingungen für neuropsychologische Tätigkeiten
Qualifikationsziele/Kompetenzen:
  • Vertiefung der Kompetenzen in der Beschreibung neuropsychologischer Störungen, ihrer Diagnostik und Therapie
  • Verstehen neuropsychologischer Texte
  • Erlernen von Methoden der neuropsychologischen Diagnostik und Therapie
  • Erwerb von Kenntnissen in der neuropsychologischen Begutachtung
  • Erwerb von Kenntnissen in Team- und Gruppenarbeitstechniken, Präsentationstechniken, Zeit- und Projektmanagement
Vergabe von Leistungspunkten und Benotung durch:
  • Klausur
Modulverantwortlicher:
Lehrende:
Literatur:
  • Sturm, Herrmann & Münte: Lehrbuch der klinischen Neuropsychologie - Spektrum
Sprache:
  • Wird nur auf Deutsch angeboten
Bemerkungen:

Schriftliche Prüfung am Ende der Vorlesung, je eine schriftliche Hausarbeit pro Seminar. Die Modulnote setzt sich aus dem arithmetischen Mittel der Teilnoten zusammen. Prüfungsleistungen gelten als erbracht, wenn sie mit mindestens ausreichend bewertet wurden.

Letzte Änderung:
17.7.2019

Modulhandbuch online

Zur Liste aller Module

Modulhandbuch als PDF

(Stand Oktober 2018)