Website
Beteiligungen und Ausgründungen

Beteiligungen der Universität zu Lübeck

Seit vielen Jahren engagiert sich die Universität zu Lübeck erfolgreich im Technologietransfer. Die systematische Entwicklung eines Beteiligungsmanagements im Rahmen des Projektes Gründerhochschule am BioMedTec Gründercampus Lübeck soll Gründungsteams mit einem strategischen Ansatz die Ausgründung wesentlich erleichtert werden. Darüber hinaus ist das Beteiligungsmanagement wichtiger Baustein der nachhaltigen Verankerung der Gründerkultur.

Neben den Beteiligungen an den im Folgenden dargestellten Unternehmen ist die Universität zu Lübeck Mitglied in verschiedenen Vereinen.

BioMedTec Management GmbH

Die Geschäftsstelle des BioMedTec Wissenschaftscampus ist zentrale Ansprechstelle und fokussiert auf die Entwicklung von Strukturen und Formaten.
→ Link

Medizinisches Laserzentrum Lübeck GmbH

Die Medizinisches Laserzentrum Lübeck GmbH ist eine gemein-nützige Technologie-Transfer Institution für Biophotonik, eng kooperierend mit der Universität zu Lübeck. Das MLL bietet industriellen Partnern die Erforschung innovativer Methoden über die Entwicklung von Prototypen mit Zulassung gemäß Medizinproduktegesetz (MPG), bis hin zur klinischen Erprobung.
→ Link

UniTransferklinik GmbH

Ziel der UniTransferKlinik ist der Ausbau und die Unterstützung der Forschung, der regionalen Technologieentwicklung und des Technologietransfers im Bereich der Einführung und Verbesserung von Produkt- und Qualitätsmanagement, insbesondere im Kontext von der Anwendung von Medizinprodukten in Einrichtungen der Gesundheits-versorgung.
→ Link

PVA-SH GmbH

Die Patent- und Verwertungsagentur Schleswig-Holstein erbringt Dienstleistungen im Bereich des Technologietransfers, insbesondere im Bereich der Sicherung und Verwertung von Schutzrechten.
→ Link

WTSH GmbH

Die Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein (WTSH) ist die zentrale Wirtschaftsförderungsgesellschaft in Schleswig-Holstein. Die „One-Stop-Agentur“ unterstützt vor allem dabei Innovationen umzusetzen und ausländische Märkte zu erschließen.
→Link

EKSH GmbH

Die Gesellschaft für Energie und Klimaschutz Schleswig-Holstein GmbH (EKSH) ist eine gemein-nützige Gesellschaft, getragen vom Land Schleswig-Holstein, HanseWerk und den Hochschulen des Landes. Sie fördert Projekte in Energie und Klimaschutz.
→ Link

Studienfonds gGmbH

Die Studienfonds gGmbH bietet geeigneten Studierenden eine Mikroförderung an, die ihnen helfen soll, Finanzierungslücken bei der Studienfinanzierung zu füllen, und dabei das Verschuldungsrisiko gering zu halten. Die Geförderten zahlen nach Abschluss Ihres Studiums einen einkommensabhängigen Beitrag in den Studienfonds ein.
→ Link

WTP GmbH

Der Wissenschafts- und Techno-logiepark Lübeck GmbH (WTP) stellt in mehreren multifunktionellen Gebäuden Räume zur Verfügung und fördert somit insbesondere Existenzgründungen.