Website

Partner der Universität

Wissenschaftscampus Lübeck

Die räumliche Zusammenfassung mit einem Universitätsklinikum, in dem sich auch Teile der dem Forschungs­zentrum Borstel zugehörigen Medi­zinischen Klinik III befinden, auf einem gemeinsamen Campus ist ein wichtiger Standortvorteil der Universität zu Lübeck. In direkter Nach­barschaft auf dem Campus befinden sich die Fachhochschule Lübeck, die im Aufbau befindlichen außeruniversitäre Forschungs­institute und Leibniz-Units.

Ziel ist die Entwicklung des Campus zu einem der führenden Forschungs­plätze auf dem Gebiet der Biomedizintechnik in Deutschland.

Partner in der Region


Christian-Albrechts-Universität Kiel

Die Universität Kiel ist ein wichtiger Partner der Universität zu Lübeck. Beide Universitäten arbeiten in der Forschung auf vielen Gebieten eng zusammen.

Max-Planck-Institut Plön

Das Max-Planck-Institut in Plön ist gemeinsam mit den Universitäten Kiel und Lübeck sowie des Leibniz-Institut Borstel am Exzellenzcluster Inflammation at Interfaces beteiligt.

European Academy of Bozen/Bolzano

Überregional ist die Universität Partner der EURAC Bozen.


Partner des BioMedTec
Wissenschaftscampus

Fachhochschule Lübeck
Forschungszentrum Borstel
Fraunhofer-Einrichtung für Marine Biotechnologie
Fraunhofer-Projektgruppe Bildregistrierung
EUROIMMUN – Medizinische Labordiagnostika AG
Möller-Wedel
FHL Forschungs-GmbH
BioMedTec Management GmbH
Olympus
Technikzentrum Lübeck
Oncampus
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein

Forschungspartner


Universität Kiel
Max-Planck-Institut Plön
EURAC Bozen

Internationale
Partnerschaften

Albuquerque (USA)
Bergen (Norwegen)
Budapest (Ungarn)
Chişinău (Moldawien)
Cincinnati (USA)
Hangzhou (China)
Kaliningrad (Russland)
Tallinn (Estland)
Windhoek (Namibia)