Website

Interne Weiterbildung

Die Universität zu Lübeck trägt Verantwortung für die berufliche und persönliche Entwicklung aller Mitglieder der Universität und unterstützt sie mit einem umfangreichen Weiterbildungsangebot. Die Interne Weiterbildung bietet für alle Statusgruppen Weiterbildungskurse an, die von verschiedenen Einrichtungen der Universität zu Lübeck angeboten werden und die von allen Mitgliedern der Universität frei wählbar sind und in der Arbeitszeit kostenfrei besucht werden können. 

Mehr…

 

 

Allgemeine Weiterbildung

In der Allgemeinen Weiterbildung werden Kurse für spezifische Zielgruppen und offene Kurse für alle Interessierten angeboten.

Das Angebot umfasst Kurse zu vielen unterschiedlichen Themen; bei Interesse an noch nicht angebotenen Themen freut sich die Koordinationsstelle über Ihre Vorschläge.

Dozierenden-Service-Center

Das Dozierenden-Service-Center bietet für alle, die in der Lehre tätig sind oder sein wollen, ein umfangreiches hochschuldidaktisches Angebot von über 50 Kursen an. Es können Lehrzertifikate erworben werden oder auch nur einzelne Kurse besucht werden.

Mehr…

Graduiertenschule Lübeck

Die Graduiertenschule Lübeck ist die Zentrale Einrichtung für strukturierete Promotionen an der Universität zu Lübeck und offen für alle Promovierenden des BioMedTech-Wissenschaftscampus Lübeck.

Sie bietet mit ihrem Graduierungs-Service ein breit gefächertes Qualifizierungsangebot für Promovierende und den wissenschaftlichen Nachwuchs allgemein.

Technologietransfer

Seit vielen Jahren engagiert sich die Universität zu Lübeck erfolgreich im Technologietransfer.
Die Aktivitäten im Technologietransfer werden durch die zentrale Ansprechstelle MEDISERT (Medical Services and Technologies) in Personalunion mit der Stabsstelle Technologietransfer der Universität zu Lübeck gebündelt und systematisiert.

Gesunde Hochschule

Gesundheitsmanagement an der Universität zu Lübeck soll in Zukunft bedeuten, dass es über alle Mitgliedergruppen hinweg als eine Querschnittsaufgabe mit dem Ziel verstanden wird, optimale Rahmenbedingungen für einen selbstverantwortlichen Umgang mit der eigenen Gesundheit zu schaffen. Angebote im Rahmen der internen Weiterbildung stellen dabei einen wesentlichen Baustein dar.

Mehr...

Hochschulsport

Der Hochschulsport bietet jedes Semester für Hochschulmitglieder ca. 190 Kurse aus den verschiedensten Sportbereichen gegen geringes Entgelt an. Besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf dem Bereich Fitness, Gesundheit und Entspannung.
Der überwiegende Teil der Kurse findet in der Vorlesungszeit - in der Regel einmal wöchentlich in der Freizeit - statt. In der übrigen Zeit wird ein kleineres, aber dennoch sehr buntes Ferienprogramm angeboten. Kursplätze für das Hauptprogramm können jeweils ab dem 15. März und dem 15. September über www.hochschulsport-luebeck.de gebucht werden.

Weitere Einrichtungen

Neben den vier Säulen der Internen Weiterbildung (Allgemeine Weiterbildung, Dozierenden-Service-Center, Graduiertenschule Lübeck und Technologietransfer) bieten unterschiedliche weitere Einrichtungen der Universität Weiterbildungsangebote an, so beispielsweise die Alumni, das Dezernat Chancengleichheit und Familie, die Stabsstelle Forschung, die Gemeinsame Tierhaltung, das International Office und die Zentrale Hochschulbibliothek.

 

 

 


Portal Interne Weiterbildung

Aktuelles

Zusammenlegung der Webauftritte

Anfang 2017 werden die Webauftritte des Dozierenden-Service-Centers und der Internen Weiterbildung zusammengelegt. Die neue gemeinsame Webseite wird dann unter www.iwb.uni-luebeck.de zu finden sein.

Kurskalender 2017 online

Der Kurskalender 2017 ist nun online.

Kommende Kurse

Es sind noch wenige Plätze frei. Zur Online-Anmeldung

Die Feriensportkurse können ab sofort gebucht werden.

Die Ferienkurse des Hochschulsports können ab sofort gebucht werden. Einige Kurse beginnen bereits Ende August, die meisten Kurse starten ab 05.09.2016.

Die Maßnahme „Gender+Vielfalt“ wurde als Modellbeispiel für den Instrumentenkasten der DFG ausgewählt, da sie zur Sensibilisierung für Gender- und Diversityaspekten an der Hochschule beiträgt. Die Maßnahme stellt damit ein modellhaftes Beispiel für vorbildhafte Gleichstellungsarbeit dar.

Personalangelegenheiten