Website
Modulhandbuch (ab WS 2013/14)

Modul PY2000-KP06, PY2000

Biologische Psychologie 1 (BioPsych1)

Dauer:


1 Semester
Angebotsturnus:


Jedes Wintersemester
Leistungspunkte:


6
Studiengang, Fachgebiet und Fachsemester:
  • Bachelor Psychologie 2013 (Pflicht), Psychologie, 3. Fachsemester
  • Bachelor Psychologie 2016 (Pflicht), Psychologie, 1. Fachsemester
Lehrveranstaltungen:
  • PY2000-S: Biologische Psychologie 1 (Seminar, 2 SWS)
  • PY2000-V: Biologische Psychologie 1 (Vorlesung, 2 SWS)
Workload:
  • 60 Stunden Präsenzstudium
  • 120 Stunden Selbststudium
Lehrinhalte:
  • Struktur und Funktion des menschlichen Nervensystems, insbesondere des ZNS
  • Evolution des Nervensystems
  • Neurowissenschaftliche Methoden, insbesondere Bildgebung
  • Klassische neurowissenschaftliche Studien
  • Neurobiologische Grundlagen von Homöostase, Schmerz, Emotionen und Sozialverhalten
  • Leib-Seele Problem
  • Makroskopische Präparation des menschlichen Gehirns
Qualifikationsziele/Kompetenzen:
  • Die Studierenden können für sie relevantes Wissen aus Lehrveranstaltungen extrahieren
  • Die Studierenden sind sich des Leib-Seele Problems bewusst und kennen wichtige Ansätze zur Lösung dieses Problems
  • Die Studierenden kennen die wichtigsten makroskopischen Strukturen des menschlichen Gehirns und können sie in Gehirnpräparaten und Schnittbildern erkennen und ihre Funktion beschreiben
  • Die Studierenden kennen die Mechanismen der Evolution und können sie im Hinblick auf neurowissenschaftliche relevante Fragen und Befunde erklären
  • Die Studierenden kennen wichtige neurowissenschaftliche Methoden, insbesondere die funktionelle Magnetresonanztomografie (fMRT), und können ihre Anwendung, Einschränkungen und Bedeutung erklären
  • Die Studierenden können für die neurowissenschaftliche Forschung relevante ethische Fragen erklären und beurteilen
  • Die Studierenden können einfache wissenschaftliche Originalarbeiten in englischer Sprache verstehen, zusammenfassend präsentieren und kritisch diskutieren
  • Die Studierenden können Beiträge ihrer Kommilitonen kritisch und konstruktiv diskutieren und entwickeln eine produktive Diskussionskultur
Vergabe von Leistungspunkten und Benotung durch:
  • Klausur
Modulverantwortlicher:
Lehrende:
Literatur:
  • Pinel, JPJ und Pauli, P.: Biopsychologie - Pearson Studium, München.
  • Schandry, R.: Biologische Psychologie - Beltz, Weinheim, Basel.
  • Güntürkün, O.: Biologische Psychologie - Hogrefe, Göttingen.
Sprache:
  • Wird nur auf Deutsch angeboten
Bemerkungen:

Zulassungsvoraussetzungen zur Belegung des Moduls:
- Keine

Zulassungsvoraussetzungen zur Teilnahme an Modul-Prüfung(en):
- Regelmäßige Teilnahme an den Seminarterminen mit Vortrag, Einleitung und Zusammenfassung eines Seminarthemas sowie eines bestandenen Testats Neuroanatomie gemäß Vorgabe am Semesteranfang

Modulprüfung(en):
- PY2000-L1: Biologische Psychologie, Klausur, 90min, 100% der Modulnote


(Anteil Neurologie an V ist 100%)

Letzte Änderung:
11.10.2021

Modulhandbuch online

Zur Liste aller Module

Modulhandbuch als PDF

(Stand Oktober 2018)