Website
Modulhandbuch bis 2016

Modul CS3205-KP04, CS3205

Computergrafik (CompGrafik)

Dauer:
1 Semester
Angebotsturnus:
Jedes Sommersemester
Leistungspunkte:
4
Studiengang, Fachgebiet und Fachsemester:
  • Bachelor Informatik 2019 (Wahlpflicht), Kernbereich Informatik, Beliebiges Fachsemester
  • Bachelor Medizinische Ingenieurwissenschaft 2020 (Wahlpflicht), Informatik/Elektrotechnik, ab 3. Fachsemester
  • Bachelor Medieninformatik 2020 (Pflicht), Medieninformatik, 6. Fachsemester
  • Bachelor Robotik und Autonome Systeme 2020 (Wahlpflicht), Informatik, 5. oder 6. Fachsemester
  • Bachelor Medizinische Informatik 2019 (Wahlpflicht), Informatik, 4. bis 6. Fachsemester
  • Bachelor Informatik 2016 (Wahlpflicht), Kernbereich Informatik, Beliebiges Fachsemester
  • Bachelor Robotik und Autonome Systeme 2016 (Wahlpflicht), Informatik, 5. oder 6. Fachsemester
  • Bachelor IT-Sicherheit 2016 (Wahlpflicht), Informatik, Beliebiges Fachsemester
  • Bachelor Medizinische Informatik 2014 (Wahlpflicht), Informatik, 5. oder 6. Fachsemester
  • Bachelor Medizinische Ingenieurwissenschaft 2014 (Wahlpflicht), Informatik/Elektrotechnik, 4. oder 6. Fachsemester
  • Bachelor Medieninformatik 2014 (Pflicht), Medieninformatik, 6. Fachsemester
  • Bachelor Informatik 2014 (Wahlpflicht), Informatik Kernbereich, 5. oder 6. Fachsemester
  • Bachelor Medizinische Informatik 2011 (Wahlpflicht), Informatik, 4. bis 6. Fachsemester
  • Master Informatik 2012 (Wahlpflicht), Vertiefungsblock Bildgebende Systeme, 2. oder 3. Fachsemester
  • Bachelor Mathematik in Medizin und Lebenswissenschaften 2010 (Wahl), Mathematik, 6. Fachsemester
  • Bachelor Informatik 2012 (Wahlpflicht), Informatik Kernbereich, 5. oder 6. Fachsemester
  • Master Mathematik in Medizin und Lebenswissenschaften 2010 (Wahl), Mathematik, 2. Fachsemester
  • Bachelor Informatik 2012 (Pflicht), Anwendungsfach Medieninformatik, 5. oder 6. Fachsemester
Lehrveranstaltungen:
  • CS3205-Ü: Computergrafik (Übung, 1 SWS)
  • CS3205-V: Computergrafik (Vorlesung, 2 SWS)
Workload:
  • 20 Stunden Prüfungsvorbereitung
  • 55 Stunden Selbststudium
  • 45 Stunden Präsenzstudium
Lehrinhalte:
  • Homogene Koordinaten und geometrische Transformationen
  • Planare und perspektivische Projektionen
  • Polygonale Modelle
  • Bezier-Kurven und -Flächen
  • B-Spline-Kurven und -Flächen
  • Culling und Clipping
  • Entfernen verdeckter Linien und Oberflächen
  • Rastergrafik-Algorithmen
  • Beleuchtung und Schattierung
Qualifikationsziele/Kompetenzen:
  • Studierende kennen die grundlegenden Konzepte, Algorithmen und Verfahren der Computergrafik
  • Sie können grundlegenden Algorithmen der Computergrafik implementieren und anwenden
  • Sie können die Möglichkeiten und Grenzen sowie die Vor- und Nachteile der vermittelten Techniken einschätzen und erläutern
Vergabe von Leistungspunkten und Benotung durch:
  • Klausur
Setzt voraus:
Modulverantwortlicher:
Lehrende:
Literatur:
  • Foley et. al: Grundlagen der Computergrafik - Addison-Wesley, 1994
Sprache:
  • Wird nur auf Deutsch angeboten
Bemerkungen:

Eine vorherige Teilnahme am Modul ''Lineare Algebra und Diskrete Strukturen 2'' wird empfohlen. Frühere Modulnummer: MA3100

Letzte Änderung:
17.7.2019