Website
Mathematik in Medizin und Lebenswissenschaften

Profil des Master-Studiengangs MML

Die Eintrittskarte in die Wissenschaft

Gute Bachelor-Absolventen, egal ob aus Lübeck oder von einer anderen Hochschule, sollten ein Master-Studium anschließen. Der Bachelor erlaubt es, in einer Firma Fuß zu fassen und dort auch voranzukommen, aber erst der Master bietet den Raum diejenigen Fähigkeiten zu entwickeln, auf die es im Laufe eines Berufslebens auf Dauer ankommt. Master-Studierende erwerben spezialisiertes und vertieftes Wissen jenseits von Wikipedia und Standard-Lehrbüchern.

Der Master-Studiengang Mathematik in Medizin und Lebenswissenschaften an der Universität zu Lübeck ist forschungsorientiert. Damit ist er die Eintrittskarte in die Welt der Wissenschaft und Voraussetzung für eine Promotion. Im Master-Studium sind die Studierenden »ganz dicht dran« an der Forschung und es ist durchaus realistisch, dass die Ergebnisse einer guten Master-Arbeit auf einer einschlägigen Fachtagung präsentiert und in einer Fachzeitschrift publiziert werden.

Persönliche Beratung durch:

PD Dr. Hanns-Martin Teichert
Studienkoordinator MML
Prof. Dr. Jürgen Prestin
Prüfungsausschuss­vorsitzender Bachelor und Master MML