Website
Bachelor

Fragen & Antworten

Auf dieser Seite findest Du Antworten sowohl von uns als auch von Studierenden auf viele Fragen rund um das MML-Studium in Lübeck. 

Fragen und Antworten

Wie viele Prüfungsversuche habe ich und wann darf ich an einer Prüfung teilnehmen ?

Studierende haben insgesamt drei Prüfungsversuche pro Modul. Die Prüfung sollte nach dem Erwerb der Prüfungsvoraussetzungen angegangen werden, dabei kann jedoch frei zwischen dem ersten und zweitem Termin entschieden werden. Hat man einmal eine Prüfung versucht und ist durchgefallen, so ist man verpflichtet den nächst möglichen Prüfungstermin erneut wahrzunehmen. Ein Nichterscheinen gilt hier als weiterer Fehlversuch.

Kann ich meine Noten aufbessern, indem ich die Prüfung noch einmal versuche ?

Eine einmal mit mindestens 4.0 bestandene Prüfung kann nicht wiederholt werden.

Kann ich mich in meinem Studium spezialisieren ?

Im Bachelorstudium werden hauptsächlich die Grundlagen in Mathematik, Informatik und Lebenswissenschaften vermittelt. Eine Spezialisierung ist durch die Belegung von Wahlpflichtfächern im 6. Semester möglich.

Ich habe zu viel / zu wenig Zeit in meinem Semester, was kann ich tun ?

Der Studienverlaufsplan ist keine feste Vorgabe, sondern sollte lediglich als Empfehlung gesehen werden. Veranstaltungen, sofern sie inhaltlich aufeinander aufbauen, können durchaus in anderer Reihenfolge gehört werden.

Was ist ein Proseminar ?

In einem Proseminar werden von jedem Teilnehmer Vorträge zu einem vorgegebenen Thema vorbereitet und absolviert. Diese Vorträge sollten ca. 45 Min. lang sein, mit einer anschließenden Diskussion. Außerdem besteht während aller Vorträge Anwesenheitspflicht. Abschließend wird eine schriftliche Ausarbeitung über das bearbeitete Thema abgegeben.

Was ist das Interdisziplinäre Seminar ?

Eine zentrale Stellung im Bachelorstudium nimmt das Interdisziplinäre Seminar ein. Hier halten die Studierenden Vorträge zu aktuellen Forschungsthemen, bei deren Bearbeitung mathematische Methoden zum Zuge kommen. Ausgangspunkt ist eine Veranstaltung, bei der Wissenschaftler aus verschiedensten Bereichen der Universität, z.B. der Medizin, der Biochemie, Physik oder Bioinformatik, Vortragsthemen liefern, die in vielen Fällen in einer Bachelor-Arbeit münden.

Wann/wo kann ich meine Bachelorarbeit schreiben ?

Die Bachelorarbeit darf nach offizieller Anmeldung beim Prüfungsamt 6 Monate nicht überschreiten. Die Arbeit kann an Instituten und Kliniken der Universität zu Lübeck geschrieben werden. Themen können entweder durch Aushänge oder direkte Nachfrage bei den entsprechenden Dozenten oder Dozentinnen gefunden werden. Eine externe Bachelorarbeit ist ebenfalls möglich, jedoch erfordert dies die Eigeninitiative der Studierenden.

Persönliche Beratung durch:

PD Dr. Hanns-Martin Teichert
Studienkoordinator MML
Prof. Dr. Jürgen Prestin
Prüfungsausschuss­vorsitzender Bachelor und Master MML