Website
Modulhandbuch ab WS 2016/17

Modul PY5500-KP30, PY5500

Masterarbeit Psychologie (MasterArb)

Dauer:


1 Semester
Angebotsturnus:


Jedes Semester
Leistungspunkte:


30
Studiengang, Fachgebiet und Fachsemester:
  • Master Psychologie 2013 (Pflicht), Psychologie, 4. Fachsemester
  • Master Psychologie 2016 (Pflicht), Psychologie, 4. Fachsemester
  • Master Psychologie - Cognitive Systems 2022 (Pflicht), Psychologie, 4. Fachsemester
  • Master Psychologie - Klinische Psychologie und Psychotherapie 2022 (Pflicht), Psychologie, 4. Fachsemester
Lehrveranstaltungen:
  • Verfassen der Masterarbeit (betreutes Selbststudium, 1 SWS)
  • PY5500-OS: Oberseminar zur Vorbereitung auf das Masterkolloquium (Oberseminar, 1 SWS)
Workload:
  • 900 Stunden Bearbeitung eines individuellen Themas (Poster und Vortrag) und schriftl. Ausarbeitung
Lehrinhalte:
  • Die Studierenden bearbeiten in der vorgegebenen Frist mit Hilfe von Literaturarbeit und/oder unter Anwendung empirischer Methoden eine psychologische Fragestellung
  • Im begleitenden Masterkolloquium präsentieren die Studierenden das Thema ihrer Arbeit
Qualifikationsziele/Kompetenzen:
  • Die Studierenden weisen nach, dass sie, den wissenschaftlichen Standards entsprechend, in der Lage sind, eine psychologische Fragestellung zu bearbeiten
  • Sie zeigen, dass sie mit psychologischen Methoden vertraut sind und einen wissenschaftlichen Gegenstand in geeigneter Form schriftlich präsentieren zu können
  • Vertiefte Kenntnisse in der Planung, Durchführung und Auswertung psychologischer Untersuchungen
  • Die Studierenden können eine wissenschaftliche Arbeit sprachlich, formal und zeitgerecht anfertigen
Vergabe von Leistungspunkten und Benotung durch:
  • Kolloquium
Modulverantwortlicher:
Lehrende:
  • Alle prüfungsberechtigten Dozentinnen/Dozenten des Studienganges
Sprache:
  • Abschlussarbeit auf Deutsch oder Englisch möglich
Bemerkungen:

Teil der MSc-Arbeit ist ein max. 20 minütiger Vortrag im Rahmen des Oberseminars zur Masterarbeit (PY5500). Inhaltlich stellen Sie hier den theoretischen Hintergrund, Hypothesen und Methoden vor – sofern bereits vorhanden, können Sie auch die Ergebnisse und Diskussion vorstellen. Das Seminar findet ausschließlich in der Vorlesungszeit statt - in der Regel wöchentlich, sofern Vorträge angemeldet sind.

Das Oberseminar darf ab dem 1. Fachsemester besucht werden und soll spätestens mit dem Kolloquium zur Masterarbeit abgeschlossen sein. Das beinhaltet neben der o.g. Präsentation zur eigenen MSc-Arbeit die Teilnehme an mindestens 4 weiteren Veranstaltungen, also insgesamt 5 Termine.

(Anteil Institut für Psychologie I an Oberseminar ist 100%)

Letzte Änderung:
16.9.2020

Modulhandbuch online

Zur Liste aller Module

Modulhandbuch als PDF

(Stand Oktober 2018)