Website
Modulhandbuch und Praxiscurriculum

Modul GW1010-KP10

Grundlagen der Anatomie (GdAna)

Dauer:


2 Semester
Angebotsturnus:


Jedes Wintersemester
Leistungspunkte:


10
Studiengang, Fachgebiet und Fachsemester:
  • Bachelor Physiotherapie 2022 (Pflicht), Humanwissenschaftliche Grundlagen, 1. und 2. Fachsemester
  • Bachelor Physiotherapie 2018 (Pflicht), Humanwissenschaftliche Grundlagen, 1. und 2. Fachsemester
  • Bachelor Physiotherapie 2017 (Pflicht), Humanwissenschaftliche Grundlagen, 1. und 2. Fachsemester
Lehrveranstaltungen:
  • GW1010-Ü: Anatomie (Übung, 4 SWS)
  • GW1010-V: Anatomie (Vorlesung, 6 SWS)
Workload:
  • 150 Stunden Selbststudium
  • 150 Stunden Präsenzstudium
Lehrinhalte:
  • Begriffsbestimmung und anatomische Nomenklatur
  • Allgemeine Anatomie
  • Anatomische und funktionelle Aspekte der inneren Organe
  • Aufbau und Funktionelle Anatomie und Aspekte des Bewegungssystems
  • Spezielle funktionelle Aspekte des Rumpfes, der oberen und unteren Extremitäten, der Wirbelsäule und des Kopfes
  • Sinnesorgane
  • Neuroanatomie
Qualifikationsziele/Kompetenzen:
  • Die Studierenden beherrschen anatomische Nomenklaturen und verstehen fachsprachliche Ausdrücke für Orientierungen, Ebenen und Achsen und können diese zuordnen.
  • Sie sind in der Lage die Anatomie der inneren Organe, des Bewegungsapparates, des Rumpfes, der Extremitäten, der Wirbelsäule, des Kopfes, der Sinnesorgane und des Nervensystems des gesunden Menschen zu beschreiben.
  • Sie können funktionelle Abläufe der inneren Organe, des Bewegungsapparates, der Sinnesorgane und des Nervensystems darstellen.
Vergabe von Leistungspunkten und Benotung durch:
  • Portfolio-Prüfung
Modulverantwortlicher:
Lehrende:
Literatur:
  • Renate Huch, Klaus D. Jürgens: Mensch Körper Krankheit - URBAN & FISCHER
Sprache:
  • Wird nur auf Deutsch angeboten
Bemerkungen:

Zulassungsvoraussetzungen zur Belegung des Moduls:
- keine

Zulassungsvoraussetzungen zur Teilnahme an Modul-Prüfung(en):
- Bei Fehlzeiten, die nicht durch das MPhG, §11, Abs. 2 Berücksichtigung finden, kann der Prüfungsausschuss die Zulassung zur Modulabschlussprüfung verweigern.

Modulprüfung(en):
- GW1010-L1: Grundlagen der Anatomie, Portfolioprüfung, 100 Punkten (20 Punkte für Klausur, 80 Punkte für Testate)
- Ungeachtet dieser Regelung ergibt sich bei Nichtbestehen der Klausur eine bestmögliche Gesamtnote von 4.0.


(Anteil Institut für Anatomie an Ü ist 100%)
(Anteil Institut für Anatomie an V ist 100%)

Letzte Änderung:
14.9.2022