Website
Modulhandbuch vor WS 2014/15

Modul CS3100-KP04

Signalverarbeitung (SignalV)

Dauer:


1 Semester
Angebotsturnus:


Jedes Wintersemester
Leistungspunkte:


4
Studiengang, Fachgebiet und Fachsemester:
  • Bachelor Robotik und Autonome Systeme 2016 (Pflicht), Informatik, 5. Fachsemester
  • Bachelor Medizinische Informatik 2011 (Pflicht), Informatik, 5. Fachsemester
  • Master Mathematik in Medizin und Lebenswissenschaften 2010 (Pflicht), Mathematik, 1. Fachsemester
  • Bachelor Informatik 2012 (Pflicht), Grundlagen der Informatik, 5. Fachsemester
Lehrveranstaltungen:
  • CS3101-Ü: Signalverarbeitung (Übung, 1 SWS)
  • CS3101-V: Signalverarbeitung (Vorlesung, 2 SWS)
Workload:
  • 20 Stunden Prüfungsvorbereitung
  • 55 Stunden Selbststudium
  • 45 Stunden Präsenzstudium
Lehrinhalte:
  • Lineare zeitinvariante Systeme
  • Impulsantwort
  • Faltung
  • Fourier-Transformation
  • Übertragungsfunktion
  • Korrelation und Energiedichte determinierter Signale
  • Abtastung
  • Zeitdiskrete Signale und Systeme
  • Fourier-Transformation zeitdiskreter Signale
  • z-Transformation
  • FIR- und IIR-Filter
  • Blockdiagramme
  • Entwurf von FIR-Filtern
  • Diskrete Fourier-Transformation (DFT)
  • Schnelle Fourier-Transformation (FFT)
  • Charakterisierung und Verarbeitung von Zufallssignalen
Qualifikationsziele/Kompetenzen:
  • Am Ende der Lehrveranstaltung können die Studierenden die Grundlagen der linearen Systemtheorie darstellen und erklären.
  • Sie können die elementaren Begriffe der Signalverarbeitung erläutern.
  • Sie können die Methoden zur Beschreibung und Analyse zeitkontinuierlicher und zeitdiskreter Signale anwenden.
  • Sie können digitale Filter entwerfen und wissen, in welchen Strukturen die Filter implementiert werden können.
  • Sie können die grundlegenden Techniken zur Beschreibung und Verarbeitung zufälliger Signale darstellen.
Vergabe von Leistungspunkten und Benotung durch:
  • Klausur oder mündliche Prüfung nach Maßgabe des Dozenten
Voraussetzung für:
Modulverantwortlicher:
Lehrende:
Literatur:
  • A. Mertins: Signaltheorie: Grundlagen der Signalbeschreibung, Filterbänke, Wavelets, Zeit-Frequenz-Analyse, Parameter- und Signalschätzung - Springer-Vieweg, 3. Auflage, 2013
Sprache:
  • Wird nur auf Deutsch angeboten
Bemerkungen:

Fuer MIW-Studierende, die ihr Studium ab dem WS 2011/2012 begonnen haben, handelt es sich hierbei um ein Modulteil vom Modul ME4400 und ist nicht einzeln anrechenbar. Dieses Einzelmodul wird mit der alten Pruefungsordnung auslaufen.

Zulassungsvoraussetzungen zum Modul:
- Keine

Zulassungsvoraussetzungen zur Prüfung:
- Erfolgreiche Bearbeitung von Übungsaufgaben während des Semesters

Modulprüfung:
- CS3100-L1: Signalverarbeitung, Klausur, 90 Min., 100% der Modulnote

Letzte Änderung:
8.6.2021

Modulhandbuch online

Zur Liste aller Module

Modulhandbuch als PDF