Website

Informatik

Breite Basis – Umfangreiche Vertiefungsmöglichkeiten

An der Universität zu Lübeck haben Sie ab dem ersten Semester die Möglichkeit, mit einem reichhaltigen Angebot an Vertiefungen Ihre individuellen Interessen zu entdecken und umzusetzen.

Bioinformatik und Systembiologie

Web und Data Science / Data Science und KI

Software Systems Engineering
Individuell vertiefen

Individuelle Vertiefung

Im Bachelor können Sie in jedem Semester mindestens ein vertiefendes Modul selbst wählen. In späteren Semestern wird der Freiraum für Vertiefungen sogar noch ausgeweitet. So kann jeder das erkunden, was ihn fasziniert. Mehr…

Alternativ können Sie im Bachelorstudium eine kanonische Vertiefung als Paket wählen.

Auch im Master kann man entweder die kanonische Vertiefung fortsetzen oder die umfangreichen Gestaltungsmöglichkeiten individuell nutzen.

Bioinformatik und Systembiologie

Die Bioinformatik wendet das Arsenal der Informatikmethoden auf biologische, insbesondere genetische Daten an. Umgekehrt lässt sich die Informatik von der Natur inspirieren: Es entstehen genetische Algorithmen oder neuronale Netze.

Das universitäre Umfeld bietet hervorragende Möglichkeiten zur interdisziplinären Forschung und Lehre in Kooperation mit den Life Sciences.  Mehr…

Web und Data Science / Data Science und KI

In Anwendungen fallen zunehmend größere Datenmengen an, deren Auswertung ein großes Potential z.B. zur Optimierung von Prozessen und zur Akquise neuer Kunden bietet.

So werden händeringend Absolventinnen und Absolventen gesucht, die mit aktuellen Kenntnissen und fundierten Erfahrungen in neuartigen Methoden zur Datenauswertung praktische Probleme lösen können. Mehr…

Software Systems Engineering

Die Vertiefung Software-Systems-Engineering beschäftigt sich mit der Modellierung und Implementierung großer, komplexer Softwaresysteme. Dabei spielen alle Phasen des Softwarelebenszyklus eine Rolle: Von der Anforderungsanalyse über die Spezifikation bis zur praktischen Umsetzung und schließlich dem Betrieb und der Wartung. Mehr…

Studieren und Freizeit

Lübeck bietet mehr als ein Informatik-Studium, welches beim CHE-Ranking einen Spitzenplatz in den Kategorien Studienorganisation und Prüfungen belegt:

Lübecks mittelalterlicher Stadtkern ist Weltkulturerbe. Trave, Wakenitz und die Ostsee laden zum Wassersport ein. Hamburg und Skandinavien liegen vor der Tür. Einst war Lübeck Königin der Hanse, heute hat Lübeck den größten Fährhafen Europas zu bieten.

 

 

Kennenlernen

Haben Sie Interesse gefunden am Studiengang?
Dann könnte Sie interessieren:

Überblick
Gute Gründe für Informatik in Lübeck
Info-Veranstaltungen
100-Sekunden-Video



Veranstaltungen

Nachwuchsförderung: KI in der Medizin

Vernetzung im Workshop-Format

Um junge talentierte Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler aus den Bereichen Medizin und Informatik stärker zu vernetzen, hat es in Lübeck zum ersten Mal einen Workshoptag zum Thema „KI in der Medizin“ gegeben. Organisiert vom Zentrum für Künstliche Intelligenz Lübeck (ZKIL) der Universität zu Lübeck, konnten die ZKIL Sprecher Thomas Martinetz und Jörg Barkhausen insgesamt 34 junge Talente in den Lübecker media docks begrüßen.

Die Nachwuchsforschenden konnten nach einem Keynote-Vortrag von Horst Hahn (Leiter des Fraunhofer MEVIS Instituts in Bremen) in Kurzvorträgen u.a. über ihre Anwendungsprojekte berichten. Ein digitaler Röntgenassistent wurde hier beispielsweise ebenso vorgestellt, wie ein intelligentes Assistenzsystem, das auf der Basis von Wissensmodellierung und maschinellem Lernen Medizinerinnen und Mediziner bei ihrer täglichen Arbeit unterstützen soll.

Solche Themen werden zumeist in Projekten erforscht, die interdisziplinär erdacht und eingereicht werden. Um mehr Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler für die Möglichkeiten in dem Themenfeld KI in der Medizin zu begeistern, hat das ZKIL den Workshop-Nachmittag veranstaltet. Die Durchführung von Projekten ist ohne eine finanzielle Förderung häufig unmöglich. Der damit verknüpfte bürokratische Aufwand für Ungeübte jedoch ein Dschungel aus Dokumenten und Anforderungen. Daher stellte Werner Solbach, ehemaliger Dekan der Medizinischen Fakultät und Vertrauensdozent der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), die verschiedenen Fördermöglichkeiten der DFG vor. Er erläuterte zahlreiche Details der Antragstellung und gab wertvolle Tipps, um eine positive Begutachtung zu erzielen.

Den Höhepunkt des Tages bildete ein Ideenwettbewerb, bei dem die Teilnehmenden in sechs interdisziplinären Teams in 45min Projektideen entwickeln sollten, die sie in einem fünfminütigen Kurzvortrag, einem sogenannten Pitch, der Jury und den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern präsentierten. Überzeugen konnte eine Idee zur Patientenüberwachung in der Notaufnahme, ausgearbeitet von Fabienne Aust (Institut für Psychologie 1), Johannes Liebenow (Institut für IT-Sicherheit), Ian Pösse (Institut für Telematik), Franz Dreßler (Institut für Pathologie), Benjamin Gebel (Klinik für Infektiologie und Mikrobiologie) und Riccardo Kranzusch (Klinik für Radiologie und Nuklearmedzin).

Veranstaltungen und Termine

Mi, 15.03.2017
Schon abonniert? Der Newsletter der Universität

Den Newsletter abonnieren: Hier finden Sie das Bestellformular Mit dem Newsletter informieren wir Sie einmal im Monat, immer am Fünfzehnten, per Email über Neuigkeiten aus der Universität. Wir w



Fr, 28.05.2021
Schnuppertag 2021

Interessierte bekommen Einblicke ins Studium



News

KI-Projekte: Verwaltung und Wissenschaft

In Lübeck starten zwei Projekte zur Digitalisierung des öffentlichen Sektors



Seminarvorbesprechungstermine für das Wintersemester 2021/22

Für die Seminare im Wintersemester 2021/22 werden wieder online-Vorbesprechungstermine angeboten:



Mikroelektronik besser schützen

Zwei Institute erhalten eine BMBF-Förderung über 900.000 Euro



Lübecker Arbeit erhält Auszeichnung auf renommierter KI-Konferenz

Rekordbeteiligung bei Einreichungen



Stellenportal: Jobs, Praktika und Abschlussthemen

Reichweitenstark und immer aktuell: Die Universität ist Partner des Job- und Praktikumsportals...



Studiengänge