Website
Modulhandbuch ab WS 2014/15

Modul PF4900-KP12, PF4900

Bachelorarbeit Pflege (PFBArbeit)

Dauer:


1 Semester
Angebotsturnus:


Jedes Sommersemester
Leistungspunkte:


12
Studiengang, Fachgebiet und Fachsemester:
  • Bachelor Pflege 2020 (Pflicht), Pflegewissenschaft, 7. Fachsemester
  • Bachelor Pflege 2018 (Pflicht), Pflegewissenschaft, 8. Fachsemester
  • Bachelor Pflege 2017 (Pflicht), Pflegewissenschaft, 8. Fachsemester
  • Bachelor Pflege 2014 (Pflicht), Pflegewissenschaft, 8. Fachsemester
Lehrveranstaltungen:
  • Verfassen der Bachelorarbeit (betreutes Selbststudium, 1 SWS)
  • Kolloquium zur Bachelorarbeit (Vortrag (inkl. Vorbereitung), 1 SWS)
Workload:
  • 345 Stunden Bearbeitung eines individuellen Themas (Poster und Vortrag) und schriftl. Ausarbeitung
  • 15 Stunden Präsenzstudium
Lehrinhalte:
  • Nach Vereinbarung
Qualifikationsziele/Kompetenzen:
  • Wissensverbreiterung/-vertiefung: Die Studierenden verfügen über ein breites und punktuell profundes Wissen hinsichtlich der Anforderungen an die Formulierung von Forschungsfragen sowie die Güte und Angemessenheit von Forschungsmethoden.
  • Instrumentale Kompetenzen: Sie sind in der Lage, Erkenntnisbedarf für das pflegerische Handeln (klinisch, ethisch, organisations-/steuerungsbezogen, wissenschaftlich) zu identifizieren.
  • Instrumentale Kompetenzen: Sie sind in der Lage, ein pflegerelevantes Problem unter Anleitung mit geeigneten wissenschaftlichen Methoden zu bearbeiten.
  • Systemische Kompetenzen: Sie sind imstande, ihr klinisches, ethisches, organisations-/steuerungsbezogenes und/oder wissenschaftliches Wissen und Können selbstständig problembezogen zu erweitern und zu vertiefen.
  • Kommunikative Kompetenzen: Sie können die Begründung, Methoden und Ergebnisse ihrer wissenschaftlichen Arbeit schriftlich und mündlich klar und adressatengerecht darstellen.
Vergabe von Leistungspunkten und Benotung durch:
  • Schriftliche Arbeit, mündliche Präsentation und Verteidigung
Setzt voraus:
Modulverantwortlicher:
  • Studiengangsleitung Pflege
Lehrende:
  • Alle Institute der Universität zu Lübeck
  • Alle prüfungsberechtigten Dozentinnen/Dozenten des Studienganges
Sprache:
  • Abschlussarbeit auf Deutsch oder Englisch möglich
Bemerkungen:

Bis 2019 immatrikuliert: Die für die Zulassung erforderlichen Prüfungsleistungen in den Lehrmodulen PF3111-PF3113 bzw. PF3120 beziehen sich jeweils auf das abhängig vom angestrebten Berufsabschluss/Vertiefungsschwerpunkt gewählte Modul.

Letzte Änderung:
8.8.2019