Website
Bachelor

Fünf gute Gründe für das duale Studium <br> Bachelor Pflege

1. Zwei Abschlüsse und breite Berufsperspektiven

Sie können die Vorzüge einer Berufsaubildung mit den Vorteilen eines Studiums kombinieren. Damit eröffnen sich Ihnen vielfältige Tätigkeitsbereiche im Gesundheits- und Pflegewesen. Einige haben wir unter dem Punkt Berufsbild aufgezeigt. Ebenso können Sie sich über ein aufbauendes Master-Studium weiterqualifizieren. 

2. Interprofessionelles Lernen von Anfang an

Als einer der wenigen Pflege-Studiengänge in Deutschland ist unser Studiengang direkt an der Universitätsmedizin angegliedert. Damit ergeben sich von Anfang an viele Berührungspunkte mit dem Studiengang Humanmedizin und der klinischen Forschung.

3. Ausbildungsvergütung und keine Studiengebühren

Sie erhalten die ersten drei Jahre bis zum Berufsabschluss eine Ausbildungsvergütung. Des Weiteren werden in Schleswig-Holstein keine Studiengebühren erhoben. Es muss lediglich der Semesterbeitrag gezahlt werden.

4. Gute Betreuung

Ein zentrales Merkmal unseres dualen Bachelorstudiengangs Pflege ist ein intensiver Austausch zwischen Lehrenden und Studierenden, inkl. einer individuellen Betreuung der Studierenden.

5. Studieren und Leben in der Hansestadt Lübeck

Die Hansestadt Lübeck ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes und bietet mit dem Altstadtleben ein angenehmes Flair. Vom Hochschulsport bis hin zu Konzerten, für jeden ist etwas dabei. Zum Strand nach Travemünde sind es nur wenige Kilometer und gut mit Bahn und Bus zu erreichen.

Persönliche Beratung durch:

Marco Sander
Studiengangskoordination Pflege
Prof. Dr. phil. Sascha Köpke
Studiengangsleiter Pflege
Dr. rer. medic. Stefanie Mentrup
Studiengangskoordination Pflege - Vertretung