Website
Pflege

Der duale Bachelor-Studiengang Pflege

Bezeichnung

Dualer Bachelorstudiengang Pflege

Abschlüsse

Berufsabschluss in einem der drei Pflegeberufe (Ende Semester 6): Gesundheits- und Krankenpflege, Gesundheits- und Kinderkrankenpflege oder Altenpflege

Zu verleihender Hochschulgrad: Bachelor of Science (B. Sc.)

Regelstudienzeit

8 Semester

Studienbeginn

Wintersemester

Anzahl Semesterwochenstunden (SWS)

20 bis 23 SWS pro Semester, in den Semestern 7 und 8 ist der Umfang der Präsenzzeit reduziert

Anzahl Kreditpunkte (KP) gemäß ECTS-Standard

210 KP

Studienplätze

40 Studienplätze

Lehrinhalte

Dieser duale Bachelorstudiengang verbindet die berufliche Ausbildung in der Pflege mit einem uni­versitären Studium. Das beinhaltet Lehrveranstaltun­gen in den Bereichen Pflegewissenschaft, wissenschaftlich fundierte Pflegepraxis, human- und sozialwissenschaftliche Grundlagen sowie zu übergreifenden Aufga­ben in der Pflege. Zudem sind individuelle Schwerpunktsetzungen z.B. in der Onkologie, Intensivpflege oder Geriatrie möglich. 


Kompetenzen der Absolventinnen und Absolventen

Klinische Kompetenzen:

Fähigkeit zur evidenzbasierten Entscheidungsfindung bzw. zum evidenzbasierten Handeln im individuellen Patientenkontakt

Wissenschaftliche Kompetenzen:

Fähigkeit zur Recherche, kritischen Bewertung und Anwendung von wissenschaftlichen Erkenntnissen

Ethische Kompetenzen:

Fähigkeit zur Analyse und Reflexion von ethisch herausfordernden Versorgungssituationen

Organisatorische Kompetenzen:

Fähigkeit zur Analyse bestehender Versorgungsprozesse und -strukturen und Initiierung von Veränderungsprozessen

 

Persönliche Beratung durch:

Anne-Marei Jarchow, M.A.
Studiengangskoordination Pflege (in Elternzeit)
Prof. Dr. rer. cur. Katrin Balzer
Studiengangsleitung Pflege
Katrin Harnack
Studiengangskoordination Pflege - Vertretung

 

Beratung zur Bewerbung durch:

Dr. Sabine Voigt
Studierenden-Service-Center