Website
Modulhandbuch (ab WS 2016/17)

Modul PY1701-KP04

Emotionspsychologie (EmoPsych)

Dauer:


1 Semester
Angebotsturnus:


In der Regel jährlich, vorzugsweise im SoSe
Leistungspunkte:


4
Studiengang, Fachgebiet und Fachsemester:
  • Bachelor Psychologie 2016 (Wahlpflicht), Psychologie, Beliebiges Fachsemester
  • Bachelor Psychologie 2020 (Wahlpflicht), Psychologie, Beliebiges Fachsemester
Lehrveranstaltungen:
  • PY1701-S: Emotionspsychologie (Seminar, 2 SWS)
Workload:
  • 90 Stunden Selbststudium
  • 30 Stunden Präsenzstudium
Lehrinhalte:
  • Themen und Methoden der Emotionspsychologie
  • Emotion und Hormone
  • Zusammenhang von Emotion und Motivation
  • Aktuelle Forschung und Debatten in der Emotionspsychologie
Qualifikationsziele/Kompetenzen:
  • Die Studierenden können Originalliteratur aus der emotionspsychologischen Forschung verstehen und kritisch reflektieren.
  • Sie entwickeln eigene Fragestellungen zu den Themen der Emotionspsychologie.
  • Die Studierenden können Zusammenhänge zwischen Biologie und emotionalem Erleben verstehen und diskutieren.
  • Die Studierenden erwerben Kompetenzen in der eigenständigen Literaturrecherche.
  • Die Studierenden vertiefen Kompetenzen in der Präsentation und Diskussion von wissenschaftlichen Studien.
Vergabe von Leistungspunkten und Benotung durch:
  • Teilnahme am Seminar, mind. 90%
  • B-Schein (unbenotet)
  • Aktive Beteiligung während der Übungsstunden
Modulverantwortlicher:
Lehrende:
Sprache:
  • Wird auf Deutsch mit ausschließlich Englischer Literatur und entsprechend Englischen Beiträgen angeboten
Bemerkungen:

Originalliteratur wird im Seminar zur Verfügung gestellt.

Letzte Änderung:
1.2.2021

Modulhandbuch online

Zur Liste aller Module

Modulhandbuch als PDF

(Stand Oktober 2021)