Website
Modulhandbuch bis 2016

Modul LS1600-MML

Organische Chemie (OCMML)

Dauer:
1 Semester
Angebotsturnus:
Jedes Sommersemester
Leistungspunkte:
4
Studiengang, Fachgebiet und Fachsemester:
  • Bachelor Medizinische Ingenieurwissenschaft 2011 (Wahlpflicht), Wahlpflicht in MIW, 6. Fachsemester
  • Bachelor Mathematik in Medizin und Lebenswissenschaften 2010 (Pflicht), Life Sciences, 4. Fachsemester
Lehrveranstaltungen:
  • LS1600-V: Organische Chemie (Vorlesung, 3 SWS)
Workload:
  • 80 Stunden Selbststudium
  • 40 Stunden Präsenzstudium
Lehrinhalte:
  • Einführung
  • Alkane, Cycloalkane
  • Alkene und Alkine
  • Aromatische Verbindungen
  • Stereoisomerie
  • Substitutions- und Eliminierungsreaktionen
  • Alkohole, Phenole und Thiole
  • Ether und Epoxide
  • Aldehyde und Ketone
  • Carbonsäuren und ihre Derivate
  • Amine und Derivate
  • Heterocyclische Verbindungen
  • Lipide
  • Kohlenhydrate
  • Aminosäuren und Peptide
  • Nucleotide und Nucleinsäuren
Qualifikationsziele/Kompetenzen:
  • Verständnis grundlegender Konzepte der Organischen Chemie
Vergabe von Leistungspunkten und Benotung durch:
  • Klausur
Setzt voraus:
Modulverantwortlicher:
  • PD Dr. phil. nat. Thomas Weimar
Lehrende:
  • PD Dr. phil. nat. Thomas Weimar
Literatur:
  • Hart, H., L. E. Craine, D. J. Hart: Organische Chemie - Wiley-VCH
  • Buddrus, J.: Organische Chemie - De Gruyter Verlag
Sprache:
  • Wird nur auf Deutsch angeboten
Bemerkungen:

Nach der alten MIW-Bachelor Pruefungsordnungsversion (bis WS 2011/2012) ist ein Wahlpflichtfach für das 4. Semester statt dem 6. Semester vorgesehen.

Letzte Änderung:
17.7.2019