Website
Modulhandbuch bis 2016

Modul MA4720

Orthogonale Reihen in Banach-Räumen (ORiBanachR)

Dauer:
1 Semester
Angebotsturnus:
Unregelmäßig
Leistungspunkte:
4
Studiengang, Fachgebiet und Fachsemester:
  • Master Mathematik in Medizin und Lebenswissenschaften 2010 (Wahlpflicht), Mathematik, Beliebiges Fachsemester
  • Bachelor Mathematik in Medizin und Lebenswissenschaften 2010 (Wahlpflicht), Mathematik, 5. oder 6. Fachsemester
Lehrveranstaltungen:
  • MA4720-Ü: Orthogonale Reihen in Banach-Räumen (Übung, 1 SWS)
  • MA4720-V: Orthogonale Reihen in Banach-Räumen (Vorlesung, 2 SWS)
Workload:
  • 10 Stunden Prüfungsvorbereitung
  • 45 Stunden Präsenzstudium
  • 65 Stunden Selbststudium
Lehrinhalte:
  • Bedingte und unbedingte Konvergenz und Basen in allgemeinen Banach-Räumen
  • Allgemeine Existenz- und Nichtexistenz- Sätze über Basen insbesondere in L¹- und C(I)-Räumen
  • Haar- und Franklin-Systeme als Basen in Lp-, H¹- und BMO-Räumen
Qualifikationsziele/Kompetenzen:
  • Vertiefte Kenntnisse über Konstruktionsmethoden von Basen in speziellen Banach-Räumen
Vergabe von Leistungspunkten und Benotung durch:
  • Aktive Beteiligung während der Übungsstunden
Modulverantwortlicher:
  • Dr. Jörn Schnieder
Lehrende:
  • Dr. Jörn Schnieder
Literatur:
  • Kashin, B. S., Saakyan, A. A.: Orthogonal Series - AMS 1989
Sprache:
  • Wird nur auf Deutsch angeboten
Letzte Änderung:
17.7.2019