Website
Modulhandbuch ab WS 2018/19

Modul PF4520-KP05

Lehren und Lernen in der Pflegepraxis (WfPlLern)

Dauer:


1 Semester
Angebotsturnus:


Jedes zweite Semester
Leistungspunkte:


5
Studiengang, Fachgebiet und Fachsemester:
  • Bachelor Pflege 2020 (Wahlpflicht), Pflegewissenschaft, 6. und 7. Fachsemester
  • Bachelor Pflege 2018 (Wahlpflicht), Pflegewissenschaft, 7. und 8. Fachsemester
  • Bachelor Pflege 2017 (Wahlpflicht), Pflegewissenschaft, 7. und 8. Fachsemester
Lehrveranstaltungen:
  • PF4520-Ü: Fachdidaktische Grundlagen (Übung, 1 SWS)
  • PF4520-S: Didaktische und fachdidaktische Grundlagen (Vorlesung, 1 SWS)
  • PF4521-V: Lehren und Lernen in der Pflegepraxis (Vorlesung, 1 SWS)
  • PF4521-Ü: Lehren und Lernen in der Pflegepraxis (Übung, 1 SWS)
Workload:
  • 60 Stunden Präsenzstudium
  • 90 Stunden Selbststudium und Aufgabenbearbeitung
Lehrinhalte:
  • Grundlagen der Pädagogik
  • Didaktische Grundprinzipien wissenschaftlicher Lehre
  • Fachdidaktische Grundlagen der Pflege
  • Problemorientiertes Lehren und Lernen (POL)
  • Bedsideteaching/Anleitung in der pflegerischen Versorgungspraxis und im Skills lab
  • Simulationen im Skills lab und Prüfungsformate z.B. OSCE (Objective structured clinical examination)
  • Didaktik der Feedback-Kommunikation mit Studierenden
  • Konzeption einer Lehrveranstaltung und praktische Durchführung als Tutor
  • Kompetenzentwicklung und -messung im hochschulischen Kontext
  • Mitentwicklung und Integration innovativer Technologien (insbesondere Augmented Reality) in Lehr- und Lehrprozessen in der Pflege
Vergabe von Leistungspunkten und Benotung durch:
  • Projektarbeit
Modulverantwortlicher:
  • Dr. Stefanie Mentrup
Lehrende:
Literatur:
  • Brinker T & Schumacher EM.: Befähigen statt belehren. Neue Lehr- und Lernkultur an Hochschulen. - hep, Bern, 2014.
  • Oelke U & Meyer H.: Didaktik und Methodik für Lehrende in Pflege- und Gesundheitsberufen. - Cornelsen, Berlin, 2014.
  • Pfäffli BK.: Lehren an Hochschulen. Eine Hochschuldidaktik für den Aufbau von Wissen und Kompetenzen. 2. Aufl. - Haupt/UTB, Berlin, 2015.
  • Sahmel KH (Hrsg.).: Hochschuldidaktik der Pflege- und Gesundheitsfachberufe. - Springer, Berlin, 2018.
  • Schewior-Popp S.: Lernsituationen planen und gestalten. Handlungsorientierter Unterricht im Lernfeldkontext. 2., akt. Aufl. - Thieme, Stuttgart, 2014.
Sprache:
  • Sowohl Deutsch- wie Englischkenntnisse nötig
Bemerkungen:

Die genauen Anforderungen an die Prüfungsleistung in Form einer Projektarbeit und der Prüfungsablauf werden von der/dem modulverantwortlich Lehrenden zu Beginn des Moduls bekannt gegeben.

Wird dieses Modul als Studium Generale gewählt siehe Modulbeschreibung PF4800.

Ab der SGO 2020 enthält dieses Modul 60 h Praxisstunden und 30 h Selbststudienzeit.

Die Lehrformate werden geändert in 1 SWS Vorlesung, 1 SWS Seminar und 2 SWS Übung.
Das Modul umfasst als einzige Prüfung ein unbenotetes Referat mit Dauer und Umfang gemäß PVO.

Weitere unbenotete Prüfungsvorleistungen können zu Beginn des Semesters festgelegt werden. Diese müssen vor der Erstprüfung bearbeitet und positiv bewertet worden sein.

Letzte Änderung:
22.9.2020