Website
Modulhandbuch

Modul CS4460-KP05

Informatik für Gesundheits- und Versorgungswissenschaften (InfGuV)

Dauer:


1 Semester
Angebotsturnus:


Jedes Wintersemester
Leistungspunkte:


5
Studiengang, Fachgebiet und Fachsemester:
  • Master Gesundheits- und Versorgungswissenschaften 2019 (Wahlpflicht), Digitales Gesundheitswesen, 1. Fachsemester
Lehrveranstaltungen:
  • CS4460-V: Informatik für Gesundheits- und Versorgungswissenschaften (Vorlesung, 2 SWS)
  • CS4460-Ü: Informatik für Gesundheits- und Versorgungswissenschaften (Übung, 2 SWS)
Workload:
  • 60 Stunden Präsenzstudium
  • 90 Stunden Selbststudium und Aufgabenbearbeitung
Lehrinhalte:
  • Informationen, Daten, Algorithmen
  • Computer-Hardware
  • Computer-Software
  • Betriebssysteme
  • Software-Entwicklungsprozesse
  • Programmiersprachen (Java, Javascript)
  • Elementare Datenstrukturen
  • Programmierkonzepte (Iteration, Rekursion, Objekt-Orientierung, Modularisierung)
  • Seitenbeschreibungssprachen (HMTL, CSS)
  • Datenbanken
  • IT-Sicherheit und Verschlüsselung
Qualifikationsziele/Kompetenzen:
  • Studierende können die Konzeption, Realisierung und Arbeitsweise informationsverarbeitender Systeme beschreiben.
  • Sie sind in der Lage, die Entwicklung von IT-Systemen in interdisziplinären Arbeitsgruppen zu begleiten.
  • Sie können informationstechnische Anlagen und System auf ihre Eignung in der Gesundheitsversorgung einordnen.
  • Sie können grundlegende Fragestellungen der IT-Sicherheit benennen, einordnen und Lösungsansätze benennen.
  • Sie können sich unter Anleitung neue Gebiete der Informatik erarbeiten.
Vergabe von Leistungspunkten und Benotung durch:
  • Klausur
Voraussetzung für:
Modulverantwortlicher:
Lehrende:
Sprache:
  • Sowohl Deutsch- wie Englischkenntnisse nötig
Letzte Änderung:
17.7.2019