Website
Modulhandbuch ab 2016

Modul CS3000-KP04, CS3000

Algorithmendesign (AlgoDesign)

Dauer:


1 Semester
Angebotsturnus:


Jedes Wintersemester
Leistungspunkte:


4
Studiengang, Fachgebiet und Fachsemester:
  • Bachelor Informatik 2019 (Pflicht), Grundlagen der Informatik, 5. Fachsemester
  • Bachelor Robotik und Autonome Systeme 2020 (Wahlpflicht), Informatik, 5. oder 6. Fachsemester
  • Bachelor Medizinische Informatik 2019 (Wahlpflicht), Informatik, 4. bis 6. Fachsemester
  • Bachelor Informatik 2016 (Pflicht), Grundlagen der Informatik, 5. Fachsemester
  • Master Mathematik in Medizin und Lebenswissenschaften 2016 (Wahlpflicht), Informatik, 3. Fachsemester
  • Bachelor Robotik und Autonome Systeme 2016 (Wahlpflicht), Informatik, 5. oder 6. Fachsemester
  • Bachelor IT-Sicherheit 2016 (Pflicht), Informatik, 5. Fachsemester
  • Bachelor Medizinische Informatik 2014 (Wahlpflicht), Informatik, 5. oder 6. Fachsemester
  • Bachelor Informatik 2014 (Pflicht), Grundlagen der Informatik, 5. Fachsemester
  • Bachelor Informatik 2012 (Pflicht), Grundlagen der Informatik, 5. Fachsemester
  • Master Mathematik in Medizin und Lebenswissenschaften 2023 (Wahlpflicht), Informatik, 3. Fachsemester
Lehrveranstaltungen:
  • CS3000-Ü: Algorithmendesign (Übung, 1 SWS)
  • CS3000-V: Algorithmendesign (Vorlesung, 2 SWS)
Workload:
  • 45 Stunden Präsenzstudium
  • 65 Stunden Selbststudium und Aufgabenbearbeitung
  • 10 Stunden Prüfungsvorbereitung
Lehrinhalte:
  • dynamische Programmierung, heuristische Suchverfahren
  • komplexe Datenstrukturen, Union-Find-Problem
  • Effizienz- und Korrektheitsanalyse
  • probabilistische Algorithmen
  • Online-Algorithmen
  • Graph-, Matching- und Scheduling-Probleme
  • Stringverarbeitung
  • Approximations-Algorithmen
Qualifikationsziele/Kompetenzen:
  • Die Studierenden können algorithmischen Entwurfsprinzipien sicher anwenden.
  • Sie können Algorithmen analysieren bezüglich Korrektheit und Effizienz.
  • Sie können neue komplexe Algorithmen durch Anwendung dieser Prinzipien entwickeln.
  • Sie besitzen spezifische Erfahrung für das effiziente Lösen algorithmischer Probleme.
Vergabe von Leistungspunkten und Benotung durch:
  • Klausur
Setzt voraus:
Modulverantwortlicher:
Lehrende:
Literatur:
  • J. Kleinberg, E. Tardos: Algorithm Design - Addison Wesley, 2005
  • T. Cormen, C. Leiserson, R. Rivest, C. Stein: Introduction to Algorithms - MIT Press, 2009
  • S. Skiena: The Algorithmic Design Manual - Springer, 2012
Sprache:
  • Wird nur auf Deutsch angeboten
Bemerkungen:

Zulassungsvoraussetzungen zur Belegung des Moduls:
- Keine (die Kompetenzen der unter „Setzt voraus“ genannten Module werden für dieses Modul benötigt, sind aber keine formale Voraussetzung)

Zulassungsvoraussetzungen zur Teilnahme an Modul-Prüfung(en):
- Erfolgreiche Bearbeitung von Übungs- und Projektaufgaben gemäß Vorgabe am Semesteranfang

Modulprüfung(en):
- CS3000-L1: Algorithmendesign, Klausur, 90min, 100% der Modulnote

Letzte Änderung:
26.11.2021