Website
Modulhandbuch ab 2016

Modul MA4670-KP05

Kombinatorik (KombiKP05)

Dauer:


1 Semester
Angebotsturnus:


Alle zwei Jahre
Leistungspunkte:


5
Studiengang, Fachgebiet und Fachsemester:
  • Master Zweitfach Mathematik Vermitteln 2017 (Wahlpflicht), Mathematik, 2. oder 3. Fachsemester
  • Master Mathematik in Medizin und Lebenswissenschaften 2016 (Wahlpflicht), Mathematik, 1., 2. oder 3. Fachsemester
  • Bachelor Mathematik in Medizin und Lebenswissenschaften 2016 (Wahl), Mathematik, 5. oder 6. Fachsemester
Lehrveranstaltungen:
  • MA4670-Ü: Kombinatorik (Übung, 1 SWS)
  • MA4670-V: Kombinatorik (Vorlesung, 2 SWS)
Workload:
  • 20 Stunden Prüfungsvorbereitung
  • 85 Stunden Selbststudium
  • 45 Stunden Präsenzstudium
Lehrinhalte:
  • Permutation, Kombinationen, Variationen
  • Partitionen
  • Erzeugende Funktionen
  • Rekurrenzgleichungen
  • Differenzen und Summen
  • Inklusion - Exklusion
Qualifikationsziele/Kompetenzen:
  • Vermittlung grundlegender Techniken der Kombinatorik
  • Erlernen von Beweistechniken und Denkweisen der Kombinatorik
  • Vermittlung fundamentaler Resultate sowie ausgewählter Vertiefungen
  • Fähigkeit, selbstständig aus der Literatur zu lernen
Vergabe von Leistungspunkten und Benotung durch:
  • Mündliche Prüfung
Setzt voraus:
Modulverantwortlicher:
Lehrende:
Literatur:
  • Peter Tittmann: Einführung in die Kombinatorik - Spektrum Akademischer Verlag 2000
  • Richard A. Brualdi: Introductory Combinatorics - Pearson Prentice Hall 2004
Sprache:
  • Wird nur auf Deutsch angeboten
Bemerkungen:

Prüfungsvorleistungen können zu Beginn des Semesters festgelegt werden. Sind Vorleistungen definiert, müssen diese vor der Erstprüfung erbracht und positiv bewertet worden sein.

Letzte Änderung:
17.7.2019