Website
Modulhandbuch

Modul CS5195-KP04

Aktuelle Themen IT-Sicherheit (AktTheITS)

Dauer:


1 Semester
Angebotsturnus:


Jedes Semester
Leistungspunkte:


4
Studiengang, Fachgebiet und Fachsemester:
  • Master IT-Sicherheit 2019 (Pflicht), IT-Sicherheit, 3. Fachsemester
Lehrveranstaltungen:
  • CS5195-P: Aktuelle Themen IT-Sicherheit (Projektarbeit, 1 SWS)
  • CS5195-S: Aktuelle Themen IT-Sicherheit (Seminaristischer Unterricht, 2 SWS)
Workload:
  • 45 Stunden Präsenzstudium
  • 45 Stunden Eigenständige Projektarbeit
  • 30 Stunden Selbststudium und Aufgabenbearbeitung
Lehrinhalte:
  • Aktuelle Ergebnisse im Bereich IT-Sicherheit
  • Entwurf und Realisierung eines sicheren Systems für ein komplexes Anwendungsszenario und dessen Sicherheitsanalyse
Qualifikationsziele/Kompetenzen:
  • Die Studierenden besitzen vertiefte Kenntnisse über aktuelle Entwicklungen im Bereich IT-Sicherheit
  • Die Studierenden haben praktische Erfahrung bei der Konstruktion und Analyse von Rechnersystemen und Netzwerken im Hinblick auf sicherheitskritische Anforderungen
Vergabe von Leistungspunkten und Benotung durch:
  • Mündliche Prüfung
Modulverantwortlicher:
Lehrende:
Literatur:
  • aktuelle Publikationen abhängig von der Thematik: -
Sprache:
  • Englisch, außer bei nur deutschsprachigen Teilnehmern
Bemerkungen:

Zulassungsvoraussetzungen zur Belegung des Moduls:
- Keine

Zulassungsvoraussetzungen zur Teilnahme an Modul-Prüfung(en):
- wechselt, wird zu Semesteranfang bekannt gegeben

Modulprüfung(en):
- CS5195-L1: Aktuelle Themen IT-Sicherheit, mündliche Prüfung, 100% der Modulnote


Im Wintersemester werden die Organisation und Lehre vom ITS durchgeführt, wobei Professor Thomas Eisenbarth die Verantwortlichkeit besitzt.

Im Sommersemester werden die Organisation und Lehre vom TCS durchgeführt, wobei Professor Rüdiger Reischuk die Verantwortlichkeit besitzt.

Letzte Änderung:
15.9.2021