Website
Modulhandbuch (ab WS 2016/17)

Modul CS3206-KP04, CS3206

Compilerbau (Compiler)

Dauer:


1 Semester
Angebotsturnus:


Unregelmäßig
Leistungspunkte:


4
Studiengang, Fachgebiet und Fachsemester:
  • Bachelor Informatik 2019 (Wahlpflicht), Kernbereich Informatik, Beliebiges Fachsemester
  • Bachelor Informatik 2016 (Wahlpflicht), Kernbereich Informatik, Beliebiges Fachsemester
  • Bachelor Robotik und Autonome Systeme 2016 (Wahlpflicht), Informatik, 5. oder 6. Fachsemester
  • Bachelor IT-Sicherheit 2016 (Wahlpflicht), Informatik, Beliebiges Fachsemester
  • Bachelor Informatik 2014 (Wahlpflicht), Informatik Kernbereich, 5. oder 6. Fachsemester
Lehrveranstaltungen:
  • CS3206-Ü: Compilerbau (Übung, 1 SWS)
  • CS3206-V: Compilerbau (Vorlesung, 2 SWS)
Workload:
  • 45 Stunden Präsenzstudium
  • 60 Stunden Selbststudium und Aufgabenbearbeitung
  • 15 Stunden Prüfungsvorbereitung
Lehrinhalte:
  • Phasen der Übersetzung und deren Schnittstellen
  • Lexikalische Analyse
  • Syntaktische Analyse
  • Semantische Analyse
  • Abstrakte Maschinen
  • Übersetzung von Ausdrücken und Anweisungen
  • Speicherverwaltung
  • Blockstruktur und Prozeduren
  • Übersetzung objektorientierter Sprachkonzepte
  • Codeerzeugung und Optimierung
Qualifikationsziele/Kompetenzen:
  • Die Studierenden können die grundlegenden Begriffe und Methoden des Compilerbaus erläutern.
  • Sie können die Funktionsprinzipien der einzelnen Übersetzungsphasen erklären.
  • Sie können Werkzeuge des Compilerbaus nutzen.
  • Sie können die Zusammenhänge zwischen Hoch- und Maschinensprachen gegenüberstellen.
  • Sie können Methoden des Compilerbaus zur Lösung verwandter Aufgaben einsetzen.
Vergabe von Leistungspunkten und Benotung durch:
  • Klausur oder mündliche Prüfung nach Maßgabe des Dozenten
Setzt voraus:
Modulverantwortlicher:
Lehrende:
Literatur:
  • A.V. Aho, M.S. Lam, R. Sethi, J. Ullman: Compilers: Principles, Techniques, and Tools - Pearson Education 2013
  • R. Wilhelm, H. Seidl, S. Hack: Übersetzerbau (4 Bände) - Springer, eXamen.press
Sprache:
  • Sowohl Deutsch- wie Englischkenntnisse nötig
Bemerkungen:

Zulassungsvoraussetzungen zum Modul:
- Keine

Zulassungsvoraussetzungen zur Prüfung:
- Erfolgreiche Bearbeitung von Übungsaufgaben während des Semesters

Letzte Änderung:
23.10.2019