Website
Modulhandbuch Bachelor Medizinische Informatik ab WS 2014/15

Modul CS2450-KP02, CS2450

Werkzeuge für das wissenschaftliche Arbeiten (Werkzeuge)

Dauer:


1 Semester
Angebotsturnus:


Jedes Wintersemester
Leistungspunkte:


2
Studiengang, Fachgebiet und Fachsemester:
  • Bachelor Informatik 2019 (Pflicht), Fachübergreifende Kompetenzen, 3. Fachsemester
  • Bachelor Medizinische Informatik 2014 (Wahlpflicht), Fachübergreifende Kompetenzen, Beliebiges Fachsemester
  • Bachelor Medizinische Informatik 2019 (Wahlpflicht), Fachübergreifende Kompetenzen, Beliebiges Fachsemester
  • Bachelor Informatik 2016 (Pflicht), Fachübergreifende Kompetenzen, 3. Fachsemester
  • Bachelor Angebot fächerübergreifend (Wahlpflicht), Fächerübergreifende Module, Beliebiges Fachsemester
  • Bachelor Medieninformatik 2014 (Wahlpflicht), Fachübergreifende Kompetenzen, 5. oder 6. Fachsemester
  • Bachelor Informatik 2014 (Pflicht), Fachübergreifende Kompetenzen, 3. Fachsemester
  • Bachelor Angebot fächerübergreifend für Gesundheitswissenschaften (Wahlpflicht), Fachübergreifende Kompetenzen, Beliebiges Fachsemester
Lehrveranstaltungen:
  • CS2450-S: Werkzeuge für das wissenschaftliche Arbeiten (Seminar / Praktikum / Übung, 2 SWS)
Workload:
  • 30 Stunden Selbststudium
  • 30 Stunden Präsenzstudium
Lehrinhalte:
  • Versionierungssoftware (git, SVN)
  • LaTeX-Grundlagen und Erweiterungen
  • Computer-Algebra-Systeme (Matlab, Mathematica, Maple)
  • Softwaresysteme für statistische Analysen
  • Recherche in elektronischen Bibliotheken (DBLP, ACM, IEEE)
  • Gute wissenschaftliche Praxis
Qualifikationsziele/Kompetenzen:
  • Die Studierenden kennen verschiedene technische Werkzeuge für das wissenschaftliche Arbeiten.
  • Sie können praktisch mit den wichtigen Werkzeugen umgehen.
  • Sie können auswählen, welche Werkzeuge für die eigene Arbeit geeignet sind.
  • Sie besitzen Verantwortungsbewusstsein beim wissenschaftlichen Arbeiten.
Vergabe von Leistungspunkten und Benotung durch:
  • Übungs- bzw. Projektaufgaben
Voraussetzung für:
Modulverantwortlicher:
  • Studiengangsleitung Informatik
Lehrende:
  • Alle prüfungsberechtigten Dozentinnen/Dozenten des Studienganges
Sprache:
  • Sowohl Deutsch- wie Englischkenntnisse nötig
Bemerkungen:

Zulassungsvoraussetzungen zum Modul:
- Keine

Studierende, bei denen diese Veranstaltung ein Pflichtmodul ist, haben Vorrang.

Letzte Änderung:
13.3.2020