Website
Kennenlernen

Fünf gute Gründe für das Studium der Medizinischen Informatik

1. Die Medizinische Informatik ist das zentrale Brückenfach zwischen Medizin und Informatik mit starken Bezügen zur Bioinformatik und Medizintechnik

Das interdisziplinäre Studium der Medizinischen Informatik ist vielseitig, wissenschaftlich fundiert und zugleich praxisorientiert.

2. Medizinische Informatik ist Informatik für den Menschen

Das neue Studienangebot richtet sich an Abiturientinnen und Abiturienten, die Spaß an interdisziplinären Aufgaben im Forschungsfeld zwischen Medizin und Informatik haben und die dazu beitragen möchten, die medizinische Versorgung und Patientenbehandlung in Zukunft weiter zu verbessern.

3. Medizininformatikerinnen und Medizininformatikern sind auf dem Arbeitsmarkt gefragt

Die moderne Medizin ist schon heute auf den konsequenten Einsatz hochmoderner Informationstechnologien angewiesen; in Zukunft wird bei vielen Fortschritten in der Medizin und der Patientenversorgung die IT-Unterstützung und damit die Medizinische Informatik noch bedeutsamer werden.

4. Die neuen  konsekutiven Bachelor-/Master-Studiengänge Medizinische Informatik an der Universität zu Lübeck sind auf universitärem Niveau mit der angebotenen thematischen Breite und Tiefe deutschlandweit einmalig.

Trotz der thematischen Vielfalt kann das gesamte Studium auf einem zentralen Campus studiert werden. Kleine Übungsgruppen und der direkte Kontakt zu den Dozenten bieten optimale Voraussetzungen für ein effizientes Studium in persönlicher Atmosphäre.

5. Unsere renommierte universitäre Informatik und Medizin, die schon seit Jahren Spitzenplätze im bundesweiten CHE-Ranking belegen, ermöglichen eine exzellente Ausbildung von Medizininformatikerinnen und Medizininformatikern.

Die Universität zu Lübeck bietet als Schwerpunktuniversität mit interdisziplinärem Profil eine ideale Umgebung, um dieses interdisziplinär angelegte Fach praxis- und forschungsorientiert in persönlicher Atmosphäre zu studieren.

Persönliche Beratung durch:

Heinz Handels Prof. Dr. Heinz Handels
Studiengangsleiter Medizinische Informatik
Jan-Hinrich Wrage Dipl.-Inform. Dr. med. Jan-Hinrich Wrage
Studiengangskoordinator Medizinische Informatik
Sabine Voigt Dr. Sabine Voigt
Studierenden-Service-Center