Website
Modulhandbuch bis 2016

Modul LS2200-KP04, LS2200

Einführung in die Biophysik (EinBiophy)

Dauer:
1 Semester
Angebotsturnus:
Jedes Wintersemester
Leistungspunkte:
4
Studiengang, Fachgebiet und Fachsemester:
  • Bachelor Medizinische Ingenieurwissenschaft 2020 (Wahlpflicht), Mathematik/Naturwissenschaften, ab 3. Fachsemester
  • Bachelor Molecular Life Science 2018 (Pflicht), Life Sciences, 3. und 4. Fachsemester
  • Bachelor Molecular Life Science 2016 (Pflicht), Life Sciences, 3. und 4. Fachsemester
  • Bachelor Mathematik in Medizin und Lebenswissenschaften 2016 (Wahlpflicht), Life Sciences, 5. Fachsemester
  • Bachelor Medizinische Ernährungswissenschaft 2016 (Pflicht), Biophysik, 3. Fachsemester
  • Bachelor Biophysik 2016 (Pflicht), Biophysik, 3. Fachsemester
  • Bachelor Medizinische Ingenieurwissenschaft 2014 (Wahlpflicht), Mathematik/Naturwissenschaften, 3. oder 5. Fachsemester
  • Bachelor Molecular Life Science 2009 (Pflicht), Life Sciences, 3. und 4. Fachsemester
  • Bachelor Mathematik in Medizin und Lebenswissenschaften 2010 (Wahl), Life Sciences, 5. Fachsemester
  • Bachelor Medizinische Ingenieurwissenschaft 2011 (Pflicht), Medizinische Ingenieurwissenschaft, 5. Fachsemester
Lehrveranstaltungen:
  • LS2200-P: Biophysik (Praktikum, 1 SWS)
  • LS2200-V: Biophysik (Vorlesung, 2 SWS)
Workload:
  • 45 Stunden Präsenzstudium
  • 50 Stunden Selbststudium
  • 15 Stunden Schriftliche Ausarbeitung
  • 10 Stunden Prüfungsvorbereitung
Lehrinhalte:
  • Biomakromoleküle, Aufbau, Kräfte
  • Proteine, Struktur, Eigenschaften
  • Biomembranen, Aufbau, Eigenschaften
  • Mechanische Eigenschaften von Zellen
  • Thermodynamik biologischer Prozesse
Qualifikationsziele/Kompetenzen:
  • Sie können die Kräfte in biologischen Systemen zuordnen
  • Sie werden mit den grundlegenden physikalischen Aspekten lebender Materie vertraut
  • Sie erlangen die Fähigkeit, komplexe Systeme zu vereinfachen
  • Sie können experimentelle Methoden zur Untersuchung belebter Materie auswählen und anwenden
Vergabe von Leistungspunkten und Benotung durch:
  • Klausur oder mündliche Prüfung nach Maßgabe des Dozenten
Modulverantwortlicher:
  • Prof. Dr. rer. nat. Christian Hübner
Lehrende:
  • Prof. Dr. rer. nat. Christian Hübner
  • Dr. Young-Hwa Song
Literatur:
  • Volker Schünemann: Biophysik: Eine Einführung
  • Werner Mäntele: Biophysik
Sprache:
  • Wird nur auf Deutsch angeboten
Bemerkungen:

Die Vorlesung findet im WS statt, das Praktikum im Sommersemester. Ob Übungen oder ein Praktikum stattfinden ist in den SGO der jeweiligen Studiengängen festgelegt. Voraussetzung für das Verständnis der Vorlesung sind die Kenntnisse der Grundlagen der anorganischen und organischen Chemie.

Letzte Änderung:
17.7.2019