Website
Modulhandbuch bis 2016

Modul MA4400

Chaos und Komplexität biologischer Systeme (CKBS)

Dauer:
1 Semester
Angebotsturnus:
Unregelmäßig
Leistungspunkte:
4
Studiengang, Fachgebiet und Fachsemester:
  • Bachelor Mathematik in Medizin und Lebenswissenschaften 2010 (Wahlpflicht), Mathematik, 5. oder 6. Fachsemester
  • Master Medizinische Ingenieurwissenschaft 2011 (Wahlpflicht), Mathematik, 1. oder 2. Fachsemester
  • Master Informatik 2012 (Wahlpflicht), Anwendungsfach Bioinformatik, 2. oder 3. Fachsemester
  • Master Medizinische Ingenieurwissenschaft 2011 (Vertiefung), Biophysik und Biomedizinische Optik, 1. oder 2. Fachsemester
  • Master Mathematik in Medizin und Lebenswissenschaften 2010 (Wahl), Mathematik, Beliebiges Fachsemester
Lehrveranstaltungen:
  • MA4400-Ü: Chaos und Komplexität (Übung, 1 SWS)
  • MA4400-V: Chaos und Komplexität (Vorlesung, 2 SWS)
Workload:
  • 10 Stunden Prüfungsvorbereitung
  • 45 Stunden Präsenzstudium
  • 65 Stunden Selbststudium und Aufgabenbearbeitung
Lehrinhalte:
  • Zeitdiskrete dynamische Systeme und stochastische Prozesse
  • Nichtlinearität und Chaos
  • Ergodizität
  • Symbolische Dynamik
  • Informationstheoretische Komplexitätsmaße
  • Ordinale Zeitreihenanalyse
  • Biologische und medizinische Anwendungen, insbesondere EEG-Analyse
Qualifikationsziele/Kompetenzen:
  • Studierende erlangen Einsichten in grundlegende Aspekte nichtlinearer Dynamik
  • Sie haben Fähigkeiten in der Analyse und Modellierung komplexer Daten und Zeitreihen
  • Sie haben Kompetenzen in der Simulation und Illustration nichtlinearer dynamischer Phänomene
Vergabe von Leistungspunkten und Benotung durch:
  • Klausur oder mündliche Prüfung nach Maßgabe des Dozenten
Setzt voraus:
Modulverantwortlicher:
  • Prof. Dr. rer. nat. Karsten Keller
Lehrende:
  • Prof. Dr. rer. nat. Karsten Keller
Literatur:
  • M. Brin, G. Stuck: Introduction to Dynamical Systems - Cambridge University Press 2002
  • J. M. Amigó: Permutation Complexity in Dynamical Systems - Springer 2010
  • R. L. Devaney: An Introduction to Chaotic Dynamical Systems - Westview Press 2003
Sprache:
  • Variabel je nach gewählter Veranstaltung
Bemerkungen:

englischsprachiges Skript Prüfungsvorleistungen können zu Beginn des Semesters festgelegt werden. Sind Vorleistungen definiert, müssen diese vor der Erstprüfung erbracht und positiv bewertet worden sein.

Letzte Änderung:
17.7.2019