Website
Modulhandbuch

Modul CS5700

Fallstudie zur professionellen Produktentwicklung (vor 2014) (Fallstudie)

Dauer:
2 Semester
Angebotsturnus:
Jedes Sommersemester
Leistungspunkte:
10 (Typ B)
Studiengang, Fachgebiet und Fachsemester:
  • Master Informatik vor 2014 (Pflicht), Fachübergreifende Kompetenzen, 2. und 3. Fachsemester
Lehrveranstaltungen:
  • Produktentwicklung/Fallstudie (Teamarbeit, 8 SWS)
  • Projekt-Management/Fallstudie (Seminar, 2 SWS)
Workload:
  • 150 Stunden Gruppenarbeit
  • 100 Stunden Selbststudium
  • 30 Stunden Schriftliche Ausarbeitung
  • 20 Stunden Vortrag (inkl. Vor- und Nachbereitung)
Lehrinhalte:
  • Ideenfindung zu einem Produkt für die Veranstaltung (Beispiele: kommerzielle Portierung eines Computerspiels auf ein anderes Betriebsystems, freies Computeralgebrasystems, fliegende elektronischen Libelle)
  • Entwicklung eines Business-Plans
  • Planung eines Produkt-Prototypens
  • Entwicklung eines Produkt-Prototypens
  • Management- und Planungstechniken
  • Produktlebenszyklus
  • Marktstudien
  • Lizensierungsmodelle: freie und kommerzielle
Qualifikationsziele/Kompetenzen:
  • Vorbereitung auf Mitarbeitung oder Leitung eines Teams, das Produktentwicklungen durchführt
  • Produktentwicklung in ihren verschiedenen Phasen organisieren und durchführen können
  • Rechtliche und wirtschaftliche Rahmenbedingungen von Produktentwicklung einschätzen können
  • Verschiedene Rollen in einem Produktentwicklungsteam übernehmen können
Vergabe von Leistungspunkten und Benotung durch:
  • Regelmäßige und erfolgreiche Teilnahme am Lehrmodul
Modulverantwortlicher:
  • Studiengangsleitung Informatik
Lehrende:
  • Alle prüfungsberechtigten Dozentinnen/Dozenten des Studienganges
Sprache:
  • Englisch, außer bei nur deutschsprachigen Teilnehmern
Letzte Änderung:
2.9.2015

Modulhandbuch online

Zur Liste aller Module