Website
Modulhandbuch (ab WS 2020/21)

Modul RO3990-KP15

Bachelorarbeit Robotik und Autonome Systeme (BScRAS)

Dauer:


1 Semester
Angebotsturnus:


Jedes Semester
Leistungspunkte:


15
Studiengang, Fachgebiet und Fachsemester:
  • Bachelor Robotik und Autonome Systeme 2020 (Pflicht), Robotik und Autonome Systeme, 6. Fachsemester
  • Bachelor Robotik und Autonome Systeme 2016 (Pflicht), Robotik und Autonome Systeme, 6. Fachsemester
Lehrveranstaltungen:
  • Kolloquium zur Bachelorarbeit (Vortrag (inkl. Vorbereitung), 1 SWS)
  • Verfassen der Bachelorarbeit (betreutes Selbststudium, 1 SWS)
Workload:
  • 90 Stunden Präsentation mit Diskussion (inkl. Vorbereitung)
  • 360 Stunden Erarbeiten und Verfassen der Abschlussarbeit
Lehrinhalte:
  • selbstständiges wissenschaftliches Bearbeiten einer beschränkten Aufgabenstellung aus dem Themenbereich der Robotik und autonomen Systemen und ihren Anwendungen
  • wissenschaftlicher Vortrag über die Problemstellung und die erarbeitete Lösung
Qualifikationsziele/Kompetenzen:
  • Die Studierenden können eine beschränkte Aufgabestellung eines wissenschaftlichen Problems mit den Mitteln ihres Fachs lösen.
  • Sie haben die Kompetenz zur Planung, Organisation und Durchführung einer Projektarbeit.
  • Sie können komplexe Inhalte in schriftlicher und mündlicher Form präsentieren.
  • Sie haben sich zu einem fest umrissenen Thema Expertenwissen angeeignet.
Vergabe von Leistungspunkten und Benotung durch:
  • Schriftliche Ausarbeitung
Modulverantwortlicher:
  • Studiengangsleitung Robotik und Autonome Systeme
Lehrende:
  • Alle prüfungsberechtigten Dozentinnen/Dozenten des Studienganges
Literatur:
  • wird individuell ausgewählt:
Sprache:
  • Abschlussarbeit auf Deutsch oder Englisch möglich
Bemerkungen:

Von den Leistungspunkten des Moduls werden 12 Leistungspunkt für die eigentlichen Arbeit vergeben, die restlichen Leistungspunkte für die Vorbereitung und Durchführung des Kolloquiums.

Zulassungsvoraussetzungen zum Modul:
- siehe Studiengangsordnung (z.B. bestimmte Mindestens-KP erreicht)

Letzte Änderung:
13.12.2019