Website
Modulhandbuch fächerübergreifende Angebote

Modul GW3260-KP04

Soziologie der Gesundheit (SodGH)

Dauer:


1 Semester
Angebotsturnus:


Jedes Wintersemester
Leistungspunkte:


4
Studiengang, Fachgebiet und Fachsemester:
  • Bachelor Angebot fächerübergreifend (Wahlpflicht), Fächerübergreifende Module, Beliebiges Fachsemester
  • Bachelor Angebot fächerübergreifend für Gesundheitswissenschaften (Wahlpflicht), Fächerübergreifende Module, Beliebiges Fachsemester
Lehrveranstaltungen:
  • GW3260-S:Soziologie der Gesundheit (Seminar, 2 SWS)
Workload:
  • 90 Stunden Selbststudium
  • 30 Stunden Präsenzstudium
Lehrinhalte:
  • Erklärungsansätze und –konzepte von Gesundheit und Krankheit
  • Soziale Konstruktuin von Gesundheit und Krankheit
  • Gesellschaftliche und kulturelle Einflüsse auf Gesundheitschancen und Krankheitsrisiken
  • Soziale Determinanten der Kranken- und Gesundheitsversorgung
  • Lebenslaufbezogene Perspektiven auf Gesundheit
  • Gesundheit aus Genderperspektive
  • Mediale Konstruktion von Gesundheit
Qualifikationsziele/Kompetenzen:
  • Die Studierenden können unterschiedliche sozialwissenschaftliche Erklärungsmodelle von Gesundheit und Krankheit beschreiben
  • Die Studierenden können die gesellschaftliche und soziokulturellen Ursachen und Kontexte von Gesundheit und Krankheit und ihre ungleiche Verteilung in der Gesellschaft reflektieren und kritisch analysieren
  • Die Studierenden können gesundheitliche Risikokonstellationen und sowie die Entstehungsbedingungen von sozial ungleichen Gesundheitschancen im Lebensverlauf erklären und analysieren.
  • Die Studierenden können den Einfluss sozialer Medien auf Gesundheit kritisch diskutieren.
  • Die Studierenden reflektieren ihr eigenes Verständnis von Gesundheit und Krankheit vor dem Hintergrund sozialwissenschaftlicher Theorien und Modelle.
Vergabe von Leistungspunkten und Benotung durch:
  • Regelmäßige Teilnahme (>80 %)
Modulverantwortlicher:
  • Prof. Dr. phil. Dipl.-Soz. Katja Götz
Lehrende:
  • Prof. Dr. phil. Dipl.-Soz. Katja Götz
Literatur:
  • Hehlmann T, Schmidt-Semisch H, Schorb F.: Soziologie der Gesundheit - UVK Verlag, München 2018
  • Paul B, Schmidt-Semisch H.: Risiko Gesundheit. Über Risiken und Nebenwirkungen der Gesundheitsgesellschaft - VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden 2010
  • Richter M, Hurrelmann K.: Soziologie von Gesundheit und Krankheit - VS Springer, Wiesbaden 2016
  • Richter M, Hurrelmann K.: Gesundheitliche Ungleichheit. Grundlagen, Probleme, Perspektiven - VS Verlag für Sozialwisschenschaften 2006
  • Franke A.: Modelle von Gesundheit und Krankheit - Verlag Hans Huber, Bern 2006
Sprache:
  • Sowohl Deutsch- wie Englischkenntnisse nötig
Bemerkungen:

Zulassungsvoraussetzungen zum Modul:
- Keine

Zulassungsvoraussetzungen zur Prüfung:
- Halten eines Vortrags und Gruppenarbeit.

Studierende, bei denen diese Veranstaltung ein Pflichtmodul ist, haben Vorrang.

Letzte Änderung:
1.10.2020