Website
Modulhandbuch ab 2016

Modul MA5009-KP04, MA5009

Master-Seminar Mathematik (MSMathe)

Dauer:


1 Semester
Angebotsturnus:


Jedes Semester
Leistungspunkte:


4 (Typ B)
Studiengang, Fachgebiet und Fachsemester:
  • Master Zweitfach Mathematik Vermitteln 2017 (Pflicht), Mathematik, 3. Fachsemester
  • Master Mathematik in Medizin und Lebenswissenschaften 2016 (Wahlpflicht), Fächerübergreifende Module, 3. Fachsemester
  • Master Zweitfach Mathematik Vermitteln 2023 (Pflicht), Mathematik, 3. Fachsemester
Lehrveranstaltungen:
  • MA5009-S: Hauptseminar Master Mathematik (Seminar, 2 SWS)
Workload:
  • 30 Stunden Schriftliche Ausarbeitung
  • 30 Stunden Selbststudium
  • 30 Stunden Präsenzstudium
  • 30 Stunden Vortrag (inkl. Vor- und Nachbereitung)
Lehrinhalte:
  • Einarbeitung in ein wiss. Themengebiet der Vertiefungsfächer
  • Aufarbeitung des Themengebiets in schriftlicher Form
Qualifikationsziele/Kompetenzen:
  • Erfahrung in der gründlichen Aufarbeitung eines wissenschaftlichen Themas
  • Fähigkeit, Aufarbeitungen verständlich in Schriftform darzustellen.
  • Sie können ein wiss. komplexes Gebiet überblicksmäßig und zusammenhängend in einem Vortrag verständlich darstellen.
  • Erfahrung in wissenschaftlichen Diskussionen
  • Fähigkeit, wissenschaftlichen Vorträgen zu folgen und sie in offener Diskussion kritisch zu hinterfragen
Vergabe von Leistungspunkten und Benotung durch:
  • Seminararbeit
Modulverantwortlicher:
Lehrende:
Sprache:
  • Englisch, außer bei nur deutschsprachigen Teilnehmern
Bemerkungen:

Zulassungsvoraussetzungen zur Belegung des Moduls:
- Keine

Zulassungsvoraussetzungen zur Teilnahme an Modul-Prüfung(en):
- Ausarbeitung und Halten eines Fachvortrages

Modulprüfung(en):
- MA5009-L1: Master-Seminar Mathematik, unbenotetes Seminar, 0% der Modulnote, muss bestanden sein

Letzte Änderung:
20.11.2021