Website
Modulhandbuch ab WS 2016/17

Modul LS3250-KP05, LS3250

Angewandte MLS (AngMLS)

Dauer:


1 Semester
Angebotsturnus:


Jedes Wintersemester
Leistungspunkte:


5
Studiengang, Fachgebiet und Fachsemester:
  • Bachelor Molecular Life Science 2018 (Wahlpflicht), Life Sciences, 5. Fachsemester
  • Bachelor Molecular Life Science 2016 (Pflicht), Life Sciences, 5. Fachsemester
  • Bachelor Molecular Life Science 2009 (Pflicht), Life Sciences, 5. Fachsemester
Lehrveranstaltungen:
  • Siehe LS3250 B: Metabolische Medizin (Vorlesung, 2 SWS)
  • Siehe LS3250 A: Tissue Engineering (Vorlesung, 2 SWS)
  • LS3251-S: Seminar Tissue Engineering / Biotechnologie (Seminar mit praktischen Übungen, 2 SWS)
Workload:
  • 90 Stunden Selbststudium
  • 60 Stunden Präsenzstudium
Lehrinhalte:
  • Siehe LS3250 A und LS3250 B
Qualifikationsziele/Kompetenzen:
  • Siehe LS3250 A und LS3250 B
Vergabe von Leistungspunkten und Benotung durch:
  • Klausur
Modulverantwortlicher:
  • Prof. Dr. rer. nat. Jürgen Rohwedel
Lehrende:
  • Dr. med. Dipl. Biol. Judith Sewing
  • Prof. Dr. med. Jürgen Brinckmann
  • Prof. Dr. rer. nat. Dagmar Willkomm
  • Prof. Dr. rer. nat. Henrik Oster
  • Prof. Dr. rer. nat. Jürgen Rohwedel
  • Dr. rer. nat. Daniel Hans Rapoport
  • Prof. Dr. med. vet. Jennifer Hundt
  • Prof. Dr. med. Ralf Ludwig
Sprache:
  • Wird nur auf Deutsch angeboten
Bemerkungen:

Zulassungsvoraussetzungen zur Belegung des Moduls:
- LS200-L1 Biochemie 1 oder LS2510-L1 Biochemie 2

Zulassungsvoraussetzungen zur Teilnahme an Modul-Prüfung(en):
- Erfolgreiche Teilnahme am Seminar TE

Modulprüfung(en):
- LS3251-L1: Tissue Engineering, Klausur, 90 min, 100 % der Modulnote


Die Kenntnisse in Zellbiologie werden vorausgesetzt.

Eine der Vorlesungen LS3250 A oder B ist zu wählen, das Seminar TE ist Pflicht.

Für die Klausur ist eine verpflichtende Anmeldung erforderlich, wo Termin und Wahlpflichtfach festgelegt wird.

(Besteht aus LS3250 A, LS3250 B)
(Wahl 1 aus allen)

Letzte Änderung:
27.8.2021