Website
Modulhandbuch

Modul CS4210-KP06, CS4210

Kryptographische Protokolle (KrypProto)

Dauer:


1 Semester
Angebotsturnus:


In der Regel jährlich, vorzugsweise im SoSe
Leistungspunkte:


6
Studiengang, Fachgebiet und Fachsemester:
  • Master Medieninformatik 2020 (Wahlpflicht), Informatik, Beliebiges Fachsemester
  • Master Medizinische Informatik 2019 (Wahlpflicht), eHealth / Informatik, 1. oder 2. Fachsemester
  • Master IT-Sicherheit 2019 (Wahlpflicht), IT-Sicherheit Security und Privacy, 1., 2. oder 3. Fachsemester
  • Master Medizinische Informatik 2014 (Wahlpflicht), eHealth / Informatik, 1. oder 2. Fachsemester
Lehrveranstaltungen:
  • CS4210-V: Kryptographische Protokolle (Vorlesung, 3 SWS)
  • CS4210-Ü: Kryptographische Protokolle (Übung, 1,5 SWS)
Workload:
  • 75 Stunden Präsenzstudium
  • 20 Stunden Prüfungsvorbereitung
  • 85 Stunden Selbststudium und Aufgabenbearbeitung
Lehrinhalte:
  • komplexe kryptographische Protokolle, Sicherheitsanalysen
  • Anonymität und Privacy, private Computation und Information Retrieval, Differential Privacy
  • Quantum Kryptographie
  • Steganographie, digitale Siegel und Wasserzeichen
  • sicherer E-Commerce, elektronisches Geld, online Wahlen
Qualifikationsziele/Kompetenzen:
  • Die Studierenden können über kryptographische Methoden und deren Anwendungen in Kommunikationssystemen argumentieren.
  • Sie können sicherheitstechnische Verfahren für konkrete Anwendungen geeignet auswählen und implementieren.
  • Sie können Sicherheitsanalysen von Verfahren zur Informationsübertragung durchführen.
  • Sie können die Schwachstellen realer Systeme benennen und einschätzen.
Vergabe von Leistungspunkten und Benotung durch:
  • Mündliche Prüfung
Setzt voraus:
Modulverantwortlicher:
Lehrende:
Literatur:
  • Lindell: Tutorials on the Foundations of Cryptography - Springer 2017
  • J. Katz, Y. Lindell: Introduction to Modern Cryptography - CRC Press 2014
  • Goldreich: Fundamentals of Cryptography - Cambridge Univ. Press 2004
  • I. Cox, M. Miller, J. Bloom, J. Fridrich, T. Kalkerm: Digital Watermarking and Steganography - Morgan Kaufmann 2008
  • Dwork, Roth: The Algorithmic Foundations of Differential Privacy - 2014
Sprache:
  • Englisch, außer bei nur deutschsprachigen Teilnehmern
Bemerkungen:

Zulassungsvoraussetzungen zur Belegung des Moduls:
- Keine (die Kompetenzen der unter „Setzt voraus“ genannten Module werden für dieses Modul benötigt, sind aber keine formale Voraussetzung)

Zulassungsvoraussetzungen zur Teilnahme an Modul-Prüfung(en):
- Erfolgreiche Bearbeitung von Übungs- und Projektaufgaben gemäß Vorgabe am Semesteranfang

Modulprüfung(en):
- CS4210-L1: Kryptographische Protokolle, mündliche Prüfung, 100% der Modulnote

Letzte Änderung:
1.2.2022