Website
Modulhandbuch ab WS 2018/19

Modul LS4010-KP06, LS4010

Zell- und molekularbiologische Grundlagen der Virologie (Viro)

Dauer:


1 Semester
Angebotsturnus:


Jedes Wintersemester
Leistungspunkte:


6
Studiengang, Fachgebiet und Fachsemester:
  • Master Molecular Life Science 2018 (Pflicht), Zellbiologie, 1. Fachsemester
  • Master Molecular Life Science 2016 (Pflicht), Zellbiologie, 1. Fachsemester
  • Master Molecular Life Science 2009 (Pflicht), Zellbiologie, 1. Fachsemester
Lehrveranstaltungen:
  • Siehe LS4010 B: Molekulare Virologie (Vorlesung, 2 SWS)
  • Siehe LS4010 A: Zellbiologie (Vorlesung, 2 SWS)
Workload:
  • 120 Stunden Selbststudium
  • 60 Stunden Präsenzstudium
Lehrinhalte:
  • Siehe Modulteile LS4010 A und B
Qualifikationsziele/Kompetenzen:
  • Siehe Modulteile LS4010 A und B
Vergabe von Leistungspunkten und Benotung durch:
  • Klausur
Modulverantwortlicher:
  • Prof. Dr. rer. nat. Enno Hartmann
Lehrende:
  • Prof. Dr. rer. nat. Enno Hartmann
  • Prof. Dr. rer. nat. Norbert Tautz
  • Dr. rer. nat. Olaf Isken
Sprache:
  • Englisch, außer bei nur deutschsprachigen Teilnehmern
Bemerkungen:

Zulassungsvoraussetzungen zur Belegung des Moduls:
- Bachelor in MLS o.ä. Studiengang

Zulassungsvoraussetzungen zur Teilnahme an Modul-Prüfung(en):
- keine

Modulprüfung(en):
- LS4010-L1: Zell- und molekularbiologische Grundlagen der Virologie, Klausur, 90 min, 100 % der Modulnote (Inhalte aus der Veranstaltung LS4010A Zellbiologie und LS4010B Molekular Biologie)


(Besteht aus LS4010 A, LS4010 B)

Letzte Änderung:
15.4.2021

Modulhandbuch als PDF