Website
Modulhandbuch ab WS 2016/17

Modul LS2804-KP04

Experimentelle Physiologie (ExpPhysio)

Dauer:


1 Semester
Angebotsturnus:


Jedes Sommersemester
Leistungspunkte:


4
Studiengang, Fachgebiet und Fachsemester:
  • Bachelor Molecular Life Science 2018 (Wahlpflicht), Life Sciences, 4. Fachsemester
  • Bachelor Molecular Life Science 2016 (Wahlpflicht), Life Sciences, 4. Fachsemester
Lehrveranstaltungen:
  • LS2804-V: Experimentelle Physiologie (Vorlesung, 2 SWS)
  • LS2804-S: Experimentelle Physiologie (Seminar, 1 SWS)
Workload:
  • 45 Stunden Präsenzstudium
  • 70 Stunden Selbststudium
Lehrinhalte:
  • Praktische Übungen an isolierten Organen und physiologische Untersuchungen am Menschen:
  • Praktische Übungen zur Isolation von Organen aus Frosch, Maus und Ratte
  • Untersuchung von isolierten Nerven und Skeletmuskulatur zur Charakterisierung der Organphysiologie
  • Blutgruppenbestimmung, Hämolyse, Gerinnungsuntersuchungen aus Eigenblut
  • Untersuchung von isoliertem Darm, Blutgefäßen und Uterus zur Charakterisierung der Funktion des glatten Muskels
  • Praktische Übungen zur Sinnesphysiologie am Beispiel des Auges
  • Untersuchungen zur Regulation des Kreislaufs am Menschen
Qualifikationsziele/Kompetenzen:
  • Kenntnisse zur Durchführung von Experimenten in Physiologie/Pharmakologie
Vergabe von Leistungspunkten und Benotung durch:
  • Referat und Versuchsdurchführung
Setzt voraus:
Modulverantwortlicher:
Lehrende:
Literatur:
  • : - Lehrbücher der Physiologie
Sprache:
  • Wird nur auf Deutsch angeboten
Letzte Änderung:
17.7.2019