Website
Modulhandbuch

Modul CS4540-KP05

Technologien in der Gesundheitsversorgung (TechGV)

Dauer:


1 Semester
Angebotsturnus:


Jedes Sommersemester
Leistungspunkte:


5
Studiengang, Fachgebiet und Fachsemester:
  • Master Gesundheits- und Versorgungswissenschaften 2019 (Wahlpflicht), Digitales Gesundheitswesen, 2. Fachsemester
Lehrveranstaltungen:
  • CS4540-S: Technologien in der Gesundheitsversorgung (Seminar, 1 SWS)
  • CS4540-V: Technologien in der Gesundheitsversorgung (Vorlesung, 3 SWS)
Workload:
  • 90 Stunden Selbststudium und Aufgabenbearbeitung
  • 60 Stunden Präsenzstudium
Lehrinhalte:
  • Altersgerechte Assistenzsysteme (Ambient Assisted Living - AAL)
  • Sensorik - Systeme zur Erfassung von Vitalwerten und Aktivitäten
  • Aktorik - Intelligente Implantate, Prothesen und Orthesen
  • Gemischte Realitäten (AR/ VR/ MR)
  • IT-Trends: Mobile / Pervasive / Ubiquitous / Ambient Computing, Internet der Dinge, Cyber-Physical Systems
  • Telemedizin / -Pflege / -Monitoring / -Rehabilitation
  • (Autonome) Mobile Systeme (Exoskelett, Versorgungsfahrzeuge, Robotik)
  • Intelligente Textilien / Intelligente Kleidung
  • Körpernahe Technologien (Wearables)
  • Big Data & Künstliche Intelligenz
  • Grundlagen der Medien- und Kommunikationstechnik
Qualifikationsziele/Kompetenzen:
  • Studierende können die grundlegenden Funktionen und Prinzipien von aktuellen Technologien erläutern.
  • Komponenten für den Einsatz in der Gesundheitsversorgung abwägen.
  • Sie können Randbedingungen und Limitierung im Einsatz von Technologien einschätzen.
  • Sie können die spezifischen Vor- und Nachteile von technologischen benennen.
  • Sie können geeignete technische Komponenten und Verfahren zur Konzeption von Gesundheitssystemen einsetzen.
Vergabe von Leistungspunkten und Benotung durch:
  • Mündliche Prüfung
Modulverantwortlicher:
Lehrende:
Sprache:
  • Sowohl Deutsch- wie Englischkenntnisse nötig
Letzte Änderung:
17.2.2020