Website
Modulhandbuch

Modul CS4530-KP05

Methoden und Prozesse in der Entwicklung von technischen Systemen (EntDT)

Dauer:


1 Semester
Angebotsturnus:


Jedes Sommersemester
Leistungspunkte:


5
Studiengang, Fachgebiet und Fachsemester:
  • Master Gesundheits- und Versorgungswissenschaften 2019 (Wahlpflicht), Vertiefung Digitales Gesundheitswesen, 2. Fachsemester
Lehrveranstaltungen:
  • CS4530-Ü: Methoden und Prozesse in der Entwicklung von technischen Systemen (Übung, 2 SWS)
  • CS4530-V: Methoden und Prozesse in der Entwicklung von technischen Systemen (Vorlesung, 2 SWS)
Workload:
  • 90 Stunden Selbststudium
  • 60 Stunden Präsenzstudium
Lehrinhalte:
  • Grundlagen im Bereich der Entwicklung von Mensch-Technik-Schnittstellen
  • Einführung in den menschzentrierten Entwicklungsprozess nach DIN EN ISO 9241-210
  • Methoden und Ansätze im Rahmen der Analysephase
  • Methoden und Ansätze im Rahmen der Konzeptions- und Designphase
  • Prozessansätze bei der Entwicklung technischer Systeme (Usabillity Engineering und Software Engineering)
  • Methoden und Ansätze im Rahmen der Evaluationsphase
Qualifikationsziele/Kompetenzen:
  • Die Studierenden kennen den menschzentrierten Entwicklungsprozess
  • Sie können diesen in interdisziplinären Teams anwenden
  • Sie verstehen die grundlegenden Abläufe und Prozesse im Bereich der Softwareentwicklung
  • Sie können den Nutzungskontext analysieren und implementierungsrelevante Anforderungen ableiten
  • Sie können basierend auf einer Anforderungsanalyse eigene Konzepte für digitale Systeme entwickeln
  • Sie besitzen die Fähigkeit zur kriterienorientierten Analyse und Bewertung digitaler, interaktiver Systeme
Vergabe von Leistungspunkten und Benotung durch:
  • Klausur
Voraussetzung für:
Setzt voraus:
Modulverantwortlicher:
Lehrende:
Sprache:
  • Sowohl Deutsch- wie Englischkenntnisse nötig
Letzte Änderung:
19.2.2020