Website
Modulhandbuch ab WS 2018/19

Modul MZ3000-KP05, MZ3000

Mikrobiologie (MikroBioP5)

Dauer:


1 Semester
Angebotsturnus:


Jedes Wintersemester
Leistungspunkte:


5
Studiengang, Fachgebiet und Fachsemester:
  • Bachelor Molecular Life Science 2018 (Pflicht), Life Sciences, 5. Fachsemester
Lehrveranstaltungen:
  • MZ3000-P: Mikrobiologie (Praktikum, 2 SWS)
  • MZ3000-V: Mikrobiologie (Vorlesung, 2 SWS)
Workload:
  • 90 Stunden Selbststudium
  • 60 Stunden Präsenzstudium
Lehrinhalte:
  • Klassifizierung von Mikroorganismen
  • Gramnegative und Grampositive Bakterien
  • Mykobakterien und Spirochäten
  • Bakterielles Wachstum, Antibiotika
  • Eukaryontische Krankheitserreger
  • Mikrobielle Pathogenitätsmechanismen
  • Medizinische Mikrobiologie
  • Mikrobiom der Menschen
  • Immunologie, angeborene und adaptive Infektabwehr
  • Umweltmikrobiologie
  • Biotechnologie der Mikroorganismen
  • Praktikum: Allgemeine Bakteriologie, Untersuchungstechnik
  • Bakterien-Differenzierung
  • Bakterielles Wachstum und Methoden der Wachstumsinhibition
Qualifikationsziele/Kompetenzen:
  • Verständnis der Grundlagen der Mikrobiologie
  • Verschiedene Gruppen von Mikroorganismen (Viren, Bakterien, Protozoen und Pilze), ihre Systematik, Morphologie, Struktur und spezielle Stoffwechselwege
  • Vermittlung der Bedeutung der Mikroorganismen als Krankheitserreger (Medizinische Mikrobiologie)
  • Verständnis der Abwehr von Mikroorganismen durch angeborene und erworbene Mechanismen des Immunsystems
  • Grundkenntnisse des Arbeitsschutzes beim Umgang mit Mikroorganismen
  • Verbesserung der Fähigkeit zur korrekten Dokumentation und Präsentation von Daten und zur Arbeit im Team
  • Grundlegende Fähigkeit zum selbstständigen und selbsttätigen Experimentieren
Vergabe von Leistungspunkten und Benotung durch:
  • Mündliche Präsentation der Gruppenarbeit und schriftliche Klausur
Setzt voraus:
Modulverantwortlicher:
  • Prof. Dr. med. Jan Rupp
Lehrende:
  • Prof. Dr. med. Jan Rupp
  • Prof. Dr. rer. nat. Stefan Niemann
  • Dr. Katarzyna Duda
  • Dr. med. Susanne Hauswaldt
  • Dr. rer. nat. Simon Graspeuntner
  • Dr. rer. nat. Dirk Friedrich
  • Dr. rer. nat. Tobias Dallenga
  • Prof. Dr. rer. nat. Matthias Merker
Literatur:
  • Michael T. Madigan, u. a.: Brock Mikrobiologie - Pearson Studium 13. Auflage, 2013
Sprache:
  • Wird nur auf Deutsch angeboten, die Vorlesungsfolien sind auf Deutsch oder auf Englisch
Bemerkungen:

Zulassungsvoraussetzungen zur Belegung des Moduls:
- LS1000-L1 Allgemeine Biologie

Zulassungsvoraussetzungen zur Teilnahme an Modul-Prüfung(en):
- Erfolgreiche Teilnahme am Praktikum

Modulprüfung(en):
- Praktikumsprüfung, Präsentation der Gruppenarbeit, 25 % der Modulnote
- MZ3000-L1: Mikrobiologie, Klausur, 90 min, 75 % der Modulnote

(Anteil Borstel an V ist 36%)
(Anteil Mikrobiologie an V ist 64%)
(Anteil Mikrobiologie an P ist 90%)
(Anteil Borstel an P ist 10%)

Letzte Änderung:
30.3.2022