Website
Modulhandbuch

Modul AT4101 T

Modulteil: Audiologische Diagnostik (AudDiag)

Dauer:
1 Semester
Angebotsturnus:
Jedes Wintersemester
Leistungspunkte:
3
Studiengang, Fachgebiet und Fachsemester:
  • Master Hörakustik und Audiologische Technik (Modulteil eines Pflichtmoduls), Hörakustik und Audiologische Technik, 1. Fachsemester
Lehrveranstaltungen:
  • Audiologische Diagnostik (Vorlesung, 2 SWS)
Workload:
  • 13 Stunden Prüfungsvorbereitung
  • 45 Stunden Selbststudium und Aufgabenbearbeitung
  • 32 Stunden Präsenzstudium
Lehrinhalte:
  • Prinzipieller Aufbau der Messtechnik zur Erfassung audiologischer Kenngrößen im Rahmen der Diagnostik und Rehabilitation
  • Durchführung und Anwendung von objektiven und subjektiven Messungen zur Differentialdiagnostik, Topodiagnostik bis hin zur neurophysiologischen Erfassung von Teilleistungen (auditive Verarbeitung und Wahrnehmung)
  • Vergleich verschiedener Messsysteme
Qualifikationsziele/Kompetenzen:
  • Die Studierenden erhalten Einblicke in die technischen Hintergründe der verschiedenen audiologischen Messverfahren
  • Sie haben vertiefte Kenntnisse in physiologische und psychoakustische Messverfahren und -technologien in der Audiologie aufgebaut
  • Sie können vergleichende Messungen an den verschiedenen Messtechniken eigenständig durchführen
  • Sie kennen Anwendungsmöglichkeiten
Vergabe von Leistungspunkten und Benotung durch:
  • Regelmäßige Teilnahme an Übungen
  • Schriftliche Prüfung
Modulverantwortlicher:
  • Siehe Hauptmodul
Lehrende:
  • externe Einrichtung
  • Siegrid Meier
Literatur:
  • Böhme, Gerhard; Welzl-Müller, Kunigunde: Audiometrie. Hörprüfungen im Erwachsenen- und Kindesalter - 5. Aufl. Bern: Huber, 2005
  • Lehnhardt, Ernst: Praxis der Audiometrie. 14 Tabellen - 9. Aufl. Stuttgart: Thieme, 2009
Sprache:
  • Sowohl Deutsch- wie Englischkenntnisse nötig
Bemerkungen:

Das Modul umfasst als einzige Prüfung eine Klausur mit Dauer und Umfang gemäß PVO. Prüfungsvorleistung ist die regelmäßige Teilnahme an den Übungen. Die praktischen Übungen werden an Probanden durchgeführt. (Ist Modulteil von AT4100-KP06)

Letzte Änderung:
27.3.2018