Website
Master Hörakustik und Audiologische Technik

Profil

Bezeichnungen
Masterstudiengang Hörakustik und Audiologische Technik

Zu verleihender Hochschulgrad
Master of Science (M.Sc.)

Regelstudienzeit
4 Semester

Studienbeginn
Jedes Wintersemester (erstmals WS 2017 / 2018)

Anzahl Kreditpunkte (KP) / ECTS-Punkte
120 KP / ECTS

Einen Überblick über den Ablauf des Studiums gibt der Studienplan. Detaillierte Informationen zu den Lehrveranstaltungen enthält das Modulhandbuch. Alle aktuell angebotenen Lehrveranstaltungen sind im UnivIS zu finden.

Die Absolventinnen und Absolventen unseres Studiengangs…

  • erlangen neben einem breiten, detaillierten Verständnis der theoretischen Grundlagen der Hörwissenschaften und Hörtechnik insbesondere fundierte Kenntnisse über Methoden, Probleme und Ergebnisse aus neuester Forschung auf den Gebieten der auditiven Wahrnehmung und auditiven Signalverarbeitung.
  • besitzen profundes Wissen und Verständnis über die Prinzipien der auditiven Verarbeitung und ihre Evaluation, die mathematische Modellierung des Hörprozesses und die algorithmischen Methoden der Signalverarbeitung und Signalanalyse.
  • beherrschen neben den unmittelbar hörbezogenen Kompetenzen auch aktuelle Technologien der medizinischen Bildgebung und Bildverarbeitung, die regelmäßig in der Hörforschung eingesetzt werden.
  • verfügen neben audiologischem und medizintechnischem Wissen insbesondere über breite technologische Kompetenzen: Sie kennen die aktuellen technischen Realisierungen von Hörhilfen und anderen Technologien für die auditive Präsentation.
  • können heutige und künftige Aufgaben in der audiologischen Versorgungspraxis wissenschaftsbasiert und multidisziplinär bewältigen.
  • können ihr Wissen aus den verschiedenen Bereichen kombinieren und somit Beiträge zur Weiterentwicklung der Hörakustik und Audiologischen Technik als wissenschaftliche Disziplin leisten.

Persönliche Beratung durch:

Prof. Dr.-Ing. Alfred Mertins
Studiengangsleitung HAT
Prof. Dr.-Ing. Markus Kallinger
Stellv. Studiengangsleitung HAT
Martina Böhme, M.Sc.
Studiengangskoordination HAT