Website
Modulhandbuch

Modul PY4860-KP04, PY4860

Hands on EEG data (EEGdata)

Dauer:
1 Semester
Angebotsturnus:
Jedes Sommersemester
Leistungspunkte:
4
Studiengang, Fachgebiet und Fachsemester:
  • Master Psychologie ab 2016 (Wahlpflicht), Psychologie, 2. oder 4. Fachsemester
  • Master Hörakustik und Audiologische Technik (Wahlpflicht), Psychologie, 2. Fachsemester
  • Master Psychologie 2013 bis 2015 (Wahlpflicht), Psychologie, 2. oder 4. Fachsemester
Lehrveranstaltungen:
  • Seminar Hands on EEG data (Seminar, 2 SWS)
Workload:
  • 25 Stunden Präsenzstudium
  • 30 Stunden Schriftliche Ausarbeitung
  • 65 Stunden Selbststudium und Aufgabenbearbeitung
Lehrinhalte:
  • Vertiefung des theoretischen und praktischen Wissens zur Durchführung von EEG-Datenanalysen
  • Einführung in die Grundlagen der EEG-Signale: Neuronale Aktivität, Signalerzeugung, evoziertes Potential, Oszillation
  • Vorverarbeitung: Filtern, Epochen, ICA, Re-Referenzierung, ERPs, Zeitfrequenzanalyse
  • Fieldtrip/EEGlab
Qualifikationsziele/Kompetenzen:
  • Die Studierenden verfügen über theoretisches Wissen zu EEG und Datenanalyse
  • Die Studierenden können EEG-Daten unter Benutzung von Fieldtrip und EEGlab in Verbindung mit Matlab analysieren
  • Die Studierenden können die Ergebnisse einer EEG-Studie interpretieren und in einem wissenschaftlichen Text zusammenfassen
Vergabe von Leistungspunkten und Benotung durch:
  • Schriftliche Ausarbeitung
  • Regelmäßige und erfolgreiche Teilnahme am Kurs
  • B-Schein (unbenotet)
Modulverantwortlicher:
Lehrende:
Literatur:
  • Aktuelle Literatur wird im Kurs ausgegeben:
Sprache:
  • Wird nur auf Deutsch angeboten
Letzte Änderung:
17.4.2018