Website
Modulhandbuch ab WS 2014/15

Modul ME4500 T

Modulteil: Fortgeschrittene Methoden der Regelungstechnik (FoMeRegT)

Dauer:


1 Semester
Angebotsturnus:


Jedes Sommersemester
Leistungspunkte:


4
Studiengang, Fachgebiet und Fachsemester:
  • Master Medizinische Ingenieurwissenschaft 2020 (Modulteil eines Wahlmoduls), Informatik/Elektrotechnik, Beliebiges Fachsemester
  • Master Medizinische Ingenieurwissenschaft 2014 (Modulteil eines Wahlmoduls), Informatik/Elektrotechnik, 1. oder 2. Fachsemester
  • Master Informatik 2014 (Modulteil eines Wahlmoduls), Anwendungsfach Robotik und Automation, 2. oder 3. Fachsemester
Lehrveranstaltungen:
  • ME4500-Ü: Fortgeschrittene Methoden der Regelungstechnik (Übung, 1 SWS)
  • ME4500-V: Fortgeschrittene Methoden der Regelungstechnik (Vorlesung, 2 SWS)
Workload:
  • 20 Stunden Prüfungsvorbereitung
  • 45 Stunden Präsenzstudium
  • 55 Stunden Selbststudium
Lehrinhalte:
  • Zustandsraummodelle, Normalformen und deren Eigenschaften
  • Entwurf von Reglern anhand der Zustandsrückführung und von Beobachtern
  • Optimale Regelung und Zustandsschätzung
  • Lineare, parameterabhängige Systeme
  • Modellprädiktive Regelung
Qualifikationsziele/Kompetenzen:
  • Die Studierenden können Zustandsraummodelle beschreiben und analysieren.
  • Die Studierenden können Regler mittels Zustandsrückführung entwerfen und synthetisieren.
  • Die Studierenden können Beobachter und Zustandsrückführungen auf Basis von Zustandsschätzungen entwerfen.
  • Die Studierenden kennen die Grundzüge des Entwurfs optimaler Regelungen und wissen, wie diese angewendet werden.
  • Die Studierenden kennen die Klasse der linearen, parameterabhängigen Systeme und kennen die Grundzüge der Reglersynthese für diese Klasse von Systemen.
  • Die Studierenden verstehen das Konzept der modellprädiktiven Regelung und wissen, wie eine solche Regelungsstrategie implementiert werden kann.
Vergabe von Leistungspunkten und Benotung durch:
  • Klausur oder mündliche Prüfung nach Maßgabe des Dozenten
Modulverantwortliche:
Lehrende:
Literatur:
  • J. Lunze: Regelungstechnik 2 - Springer Verlag 2012, ISBN: 3642539432
  • G.F. Franklin, J. Powell, A. Emami-Naeini: Feedback Control of Dynamic Systems - Global Edition – Pearson 2014, ISBN: 1292068906
Sprache:
  • Wird nur auf Deutsch angeboten
Bemerkungen:

(Ist Modulteil von CS4290)

Zulassungsvoraussetzungen zum Modul:
- Keine

Zulassungsvoraussetzungen zur Prüfung:
- Prüfungsvorleistungen können zu Beginn des Semesters festgelegt werden. Sind Vorleistungen definiert, müssen diese vor der Erstprüfung erbracht und positiv bewertet worden sein.

Letzte Änderung:
15.11.2019

Modulhandbuch online

Zur Liste aller Module