Website
Modulhandbuch ab WS 2014/15

Modul MA4310-KP12, MA4310

Numerische Optimierung (NumOpt)

Dauer:


1 Semester
Angebotsturnus:


Jedes Sommersemester
Leistungspunkte:


12
Studiengang, Fachgebiet und Fachsemester:
  • Master Medizinische Ingenieurwissenschaft 2020 (Vertiefungsmodul), Mathematik/Naturwissenschaften, Beliebiges Fachsemester
  • Master Biophysik 2019 (Vertiefungsmodul), Vertiefung, 2. Fachsemester
  • Master Medizinische Ingenieurwissenschaft 2014 (Vertiefungsmodul), Mathematik/Naturwissenschaften, 2. Fachsemester
Lehrveranstaltungen:
  • Siehe MA4030 T: Optimierung (Übung, 2 SWS)
  • Siehe MA5034 T: Variationsrechnung und Partielle Differentialgleichungen (Veranstaltung, 3 SWS)
  • Siehe MA5032 T: Numerik der Bildverarbeitung (Veranstaltung, 3 SWS)
  • Siehe MA4030 T: Optimierung (Vorlesung, 4 SWS)
Workload:
  • 30 Stunden Prüfungsvorbereitung
  • 195 Stunden Selbststudium und Aufgabenbearbeitung
  • 135 Stunden Präsenzstudium
Lehrinhalte:
  • siehe Beschreibung der Modulteile
Qualifikationsziele/Kompetenzen:
  • siehe Beschreibung der Modulteile
Vergabe von Leistungspunkten und Benotung durch:
  • Klausur oder mündliche Prüfung nach Maßgabe des Dozenten
Modulverantwortlicher:
Lehrende:
Literatur:
  • siehe Literatur der Modulteile:
Sprache:
  • Sowohl Deutsch- wie Englischkenntnisse nötig
Bemerkungen:

Das Vertiefungsmodul MA4310: Numerische Optimierung setzt sich aus dem Modul MA4030: Optimierung und jährlich alternierend aus dem Modul MA5034: Variationsrechnung und Partielle Differentialgleichungen oder dem Modul MA5032: Numerik der Bildverarbeitung zusammen.

Zulassungsvoraussetzungen zum Modul:
- Keine

Zulassungsvoraussetzungen zur Prüfung:
- Das Modul umfasst als einzige Prüfung eine Klausur oder mündliche Prüfung mit Dauer und Umfang gemäß PVO. Prüfungsvorleistungen sind eine Präsentation und Übungsausgaben.

(Besteht aus MA4030 T, MA5034 T, MA5032 T)

Letzte Änderung:
28.11.2019

Modulhandbuch online

Zur Liste aller Module