Website
Modulhandbuch ab WS 2014/15

Modul PY1200-KP04, PY1200-MIW

Allgemeine Psychologie 1 (APKP04)

Dauer:


1 Semester
Angebotsturnus:


Jedes Wintersemester
Leistungspunkte:


4
Studiengang, Fachgebiet und Fachsemester:
  • Bachelor Medizinische Ingenieurwissenschaft 2014 (Wahlpflicht), Nicht-Fachspezifisch, Beliebiges Fachsemester
  • Master Medizinische Ingenieurwissenschaft 2014 (Wahlpflicht), Nicht-Fachspezifisch, 1. oder 2. Fachsemester
  • Master Medizinische Ingenieurwissenschaft 2020 (Wahlpflicht), fächerübergreifend, Beliebiges Fachsemester
  • Bachelor Medizinische Ingenieurwissenschaft 2020 (Wahlpflicht), fächerübergreifend, Beliebiges Fachsemester
  • Bachelor Biophysik 2016 (Wahlpflicht), Nicht-Fachspezifisch, 5. Fachsemester
Lehrveranstaltungen:
  • PY1200-V: Allgemeine Psychologie 1 (Vorlesung, 2 SWS)
Workload:
  • 90 Stunden Selbststudium und Aufgabenbearbeitung
  • 30 Stunden Präsenzstudium
Lehrinhalte:
  • Erwerb grundlegenden Wissens der allgemeinen Psychologie in den Bereichen Wahrnehmung, Handlung, Kognition und Sprache
  • Vermittlung der Grundbegriffe, Konzepte und Theorien der Wahrnehmungs- und Kognitionspsychologie
  • Erlernen experimentalpsychologischer Grundfertigkeiten für die Planung und Durchführung von Experimenten
  • Erwerb von Verständnis und Urteilvermögen über Grundbegriffe, Theorien und Methoden aus dem Themengebiet Wahrnehmung, Kognition und Sprache
Qualifikationsziele/Kompetenzen:
  • Die Studierenden können die psychologischen Konzepte in den Bereichen Wahrnehmung, Handlung, Kognition und Sprache erklären und anwenden.
  • Sie können psychologische Fragestellungen in empirische Forschung umsetzen.
  • Sie können anhand Ihres Wissens in der allgemeinpsychologischen Forschung wissenschaftlich Urteilen, Denken und Diskutieren.
  • Sie haben durch Diskussionsfähigkeit und Wissenstransfer Sozialkompetenz erworben.
  • Sie haben in Bereichen der konzentrierten Wissensaufnahme, kritischen Reflexion und dem Umgang mit Fachliteratur Selbstkompetenz erworben.
  • Sie können neu erworbenes Wissen selbst strukturieren.
Vergabe von Leistungspunkten und Benotung durch:
  • Klausur
Modulverantwortlicher:
Lehrende:
Literatur:
  • Goldstein: Wahrnehmungspsychologie - Spektrum, 2007
  • Müsseler (Hrsg.): Allgemeine Psychologie - Spektrum, 2007
  • Anderson: Kognitive Psychologie (7. Auflage) - Springer, 2013
Sprache:
  • Wird nur auf Deutsch angeboten
Bemerkungen:

Zulassungsvoraussetzungen zum Modul:
- Keine

Zulassungsvoraussetzungen zur Prüfung:
- Prüfungsvorleistungen können zu Beginn des Semesters festgelegt werden. Sind Vorleistungen definiert, müssen diese vor der Erstprüfung erbracht und positiv bewertet worden sein.

Studierende, bei denen diese Veranstaltung ein Pflichtmodul ist, haben Vorrang.

Letzte Änderung:
29.11.2019

Modulhandbuch online

Zur Liste aller Module