Website
Modulhandbuch vor WS2020/21

Modul EC4500 A

Modulteil: Verhandlungsführung (Verfuehr)

Dauer:


1 Semester
Angebotsturnus:


Jedes Sommersemester
Leistungspunkte:


4
Studiengang, Fachgebiet und Fachsemester:
  • Master Entrepreneurship in digitalen Technologien 2020 (Modulteil eines Pflichtmoduls), Modulteil, 2. Fachsemester
  • Master Entrepreneurship in digitalen Technologien 2014 (Modulteil eines Pflichtmoduls), Modulteil, 2. Fachsemester
Lehrveranstaltungen:
  • EC4501-V: Verhandlungsführung (Vorlesung, 2 SWS)
  • EC4501-Ü: Verhandlungsführung (Übung, 1 SWS)
Workload:
  • 60 Stunden Selbststudium
  • 45 Stunden Präsenzstudium
  • 15 Stunden Prüfungsvorbereitung
Lehrinhalte:
  • Grundlagen der Verhandlungsführung
  • Prozessschritte von Verhandlungen
  • Verhandlungszusammenhänge
  • Individuelle Verhandlungsdifferenzen
  • Lösungen für Verhandlungsdifferenzen
  • Emotionen in Verhandlungen
Qualifikationsziele/Kompetenzen:
  • Die Studierenden kennen grundlegende Kommunikations- und Verhandlungstechniken und können diese in typischen Gesprächssituationen von Führungskräften und in einer eigenen Verhandlung erfolgreich anwenden.
  • Sie lernen außerdem, ihre eigene Wirkung auf andere durch Auftreten, Sprache und Verhalten in Gesprächen einzuschätzen und zu steuern.
  • Dabei werden einzelne Verhandlungsaspekte anhand ausgewählter Fallstudien und Übungen untersucht.
  • Sie beherrschen die wissenschaftlichen Grundlagen und verfügen über spezialisiertes und fundiertes Verhandlungswissen.
  • Sie wissen, wie Verhandlungen vorbereitet, strukturiert und geführt werden.
  • Sie sind in der Lage, Ziele für ihre eigene Entwicklung zu definieren und ihre eigenen Stärken und Schwächen zu reflektieren, ihre individuelle Entwicklung zu planen und die gesellschaftlichen Auswirkungen zu reflektieren.
  • Sie können kooperativ und verantwortungsbewusst in Gruppen arbeiten sowie ihr eigenes kooperatives Verhalten in kritischen Gruppen reflektieren und verbessern.
Vergabe von Leistungspunkten und Benotung durch:
  • Klausur oder mündliche Prüfung nach Maßgabe des Dozenten
  • Gruppenarbeit
  • Fallreflexion (mdl. und schrftl.)
Modulverantwortlicher:
Lehrende:
  • Institut für Entrepreneurship und Business Development
Literatur:
  • Hollensen, Oprensik: Marketing - A relationship approach - Vahlen Verlag, München, 2010
  • Kotter: Wie Manager richtig führen - München / Wien, 1999
  • Küpper, Ortmann: Mikropolitik. Rationalität, Macht und Spiele in Organisationen - Opladen, 2. Auflage, 1992
  • Lürssen, Opresnik: Die heimlichen Spielregeln der Karriere. Wie Sie die ungeschriebenen Gesetze am Arbeitsplatz für ihren Erfolg nutzen - 3. Auflage, Frankfurt / New York, 2010
  • Neuberger: Mikropolitik. Der alltägliche Aufbau und Einsatz von Macht in Organisationen - 2. Auflage, Stuttgart, 2006
  • Opresnik: Die Geheimnisse erfolgreicher Verhandlungsführung - Besser verhandeln - in jeder Beziehung - Springer, 2013
  • Opresnik, Rennhak: Allgemeine Betriebs- und Managementlehre, Grundlagen und Praxis einer integrierten marktorientierten Unternehmensführung - Gabler, 2011
  • Seifert: Visualisieren - Präsentieren - Moderieren - 23. Auflage, Offenbach, 2009
Sprache:
  • Wird nur auf Deutsch angeboten
Bemerkungen:

(Ist Modulteil von EC4500-KP08)
(Ist gleich EC4501-KP04)
(Ehemals EC4501 T)

Zulassungsvoraussetzungen zum Modul:
- Keine

Zulassungsvoraussetzungen zur Prüfung:
- keine

Bei der Ermittlung der Gesamtnote kommt das Kaufmännische Runden zum Einsatz.

Letzte Änderung:
19.3.2020