Website

Aktuelles


Virtueller Jahresempfang der Universität

Heute ab 18 Uhr live aus dem Forschungsgebäude CBBM


Was macht die Pathologie?

Erklärt am Beispiel des Prostatakarzinoms - Sonntagsvorlesung von Prof. Dr. Verena Sailer am 2....


Additiver Teilzeitstudiengang Ergotherapie/Logopädie

Informationsveranstaltung am 21. April (17:00 Uhr online)


Die Preise der Universität

Die Universität verleiht regelmäßig Forschungs- und Lehrpreise.

Nachrichten

Wie SARS-Coronaviren die menschliche Zelle zum eigenen Vorteil umfunktionieren

Coronavirus-Forscher und -Forscherinnen um Prof. Rolf Hilgenfeld von der Universität zu Lübeck und Privatdozent Dr. Albrecht von Brunn von der Ludwigs-Maximilians-Universität München, beides Forscher



Neue Professur am Institut für Biomedizinische Optik

Maik Rahlves ist seit Anfang März W2-Professor



Gemeinsam gegen Corona: AHA-L Regeln einhalten

Zusätzlich ist auf dem Campus der UzL auch kostenloses Testen möglich



Depression und Übergewicht: Erforschung innovativer Therapieansätze

Studienteilnehmende zwischen 18 und 65 Jahren gesucht



Fördermittel für optische Krebsdiagnostik

Durch die Entwicklung innovativer Bildgebungsverfahren sollen Krebstumore während einer Operation besser und schneller bewertet werden können



Veranstaltungen

Mi, 21.04.2021
Additiver Teilzeitstudiengang Ergotherapie/Logopädie

Informationsveranstaltung am 21. April (17:00 Uhr online)



Do, 22.04.2021
Schülerinnen lernen am Girls'Day die Universität kennen

Am 22. April 2021 findet der Zukunftstag für Mädchen online statt



So, 02.05.2021
Was macht die Pathologie?

Erklärt am Beispiel des Prostatakarzinoms - Sonntagsvorlesung von Prof. Dr. Verena Sailer am 2. Mai (11.30 bis 12.30 Uhr)



So, 06.06.2021
Der Schmerz der Leber ist die Müdigkeit

Von der Lebervorsorge bis zur Therapie von Komplikationen - Sonntagsvorlesung von Prof. Jens Marquardt am 6. Juni (11.30 bis 12.30 Uhr)



So, 04.07.2021
Auszüge aus einem offenen Buch

Digitale Fußabdrücke unserer Persönlichkeit - Sonntagsvorlesung von Prof. Esfandiar Mohammadi am 4. Juli (11.30 bis 12.30 Uhr)