Website
Modulhandbuch ab WS 2014/15

Modul ME3600-KP04, ME3600

Visualisierungstechnologie (VT)

Dauer:


1 Semester
Angebotsturnus:


Jedes Wintersemester
Leistungspunkte:


4
Studiengang, Fachgebiet und Fachsemester:
  • Bachelor Medizinische Ingenieurwissenschaft 2020 (Wahlpflicht), Medizinische Ingenieurwissenschaft, ab 3. Fachsemester
  • Bachelor Medizinische Ingenieurwissenschaft 2014 (Wahlpflicht), Medizinische Ingenieurwissenschaft, 5. Fachsemester
Lehrveranstaltungen:
  • ME3600-S: Visualisierungstechnologie (Seminar, 1 SWS)
  • ME3600-P: Visualisierungstechnologie (Praktikum, 1 SWS)
  • ME3600-V: Visualisierungstechnologie (Vorlesung, 1 SWS)
Workload:
  • 45 Stunden Präsenzstudium
  • 30 Stunden Selbststudium
  • 45 Stunden Schriftliche Ausarbeitung
Lehrinhalte:
  • Überblick über wichtige bildgebende Verfahren der biomedizinischen Technik (u.a. CT, MRT, MPI)
  • Mathematische und physikalisch-technische Grundlagen der Bildentstehung
  • Einsatzmöglichkeiten in der grundlagen- und anwendungsbezogenen Forschung sowie in der klinischen Diagnostik
Qualifikationsziele/Kompetenzen:
  • Die Studierenden haben grundlegende Kenntnisse der Funktionsweise, Einsatzgebiete und Abbildungseigenschaften bildgebender Verfahren der biomedizinischen Technik.
  • Sie haben die Fähigkeit zur Beurteilung der Möglichkeiten und Grenzen moderner Visualisierungstechnologien.
  • Sie haben theoretische und praktische Kenntnisse im Einsatz verschiedener Bildgebungsmodalitäten.
  • Sie haben praktische Erfahrungen auf dem Gebiet der medizinischen Bildverarbeitung.
  • Sie haben die Fähigkeit komplexe Sachverhalte kompakt darzustellen (mündlich und schriftlich).
Vergabe von Leistungspunkten und Benotung durch:
  • Mündliche Prüfung
Modulverantwortlicher:
Lehrende:
Literatur:
  • Olaf Dössel, Thorsten M. Buzug: Biomedizinische Technik: Band 7: Medizinische Bildgebung - De Gruyter, 2013
  • Olaf Dössel: Bildgebende Verfahren in der Medizin: Von der Technik zur medizinischen Anwendung - Springer, 1999
  • Thorsten M. Buzug: Computed Tomography: From Photon Statistics to Modern Cone-Beam CT - Springer, 2008
  • Zhi-Pei Liang, Paul C. Lauterbur: Principles of magnetic resonance imaging: a signal processing perspective - SPIE Optical Engineering Press, 2000
  • Tobias Knopp, Thorsten M. Buzug: Magnetic Particle Imaging: An Introduction to Imaging Principles and Scanner Instrumentation - Springer, 2012
Sprache:
  • Wird nur auf Deutsch angeboten
Bemerkungen:

Blockveranstaltung

Zulassungsvoraussetzungen zum Modul:
- Keine

Zulassungsvoraussetzungen zur Prüfung:
- Prüfungsvorleistungen können zu Beginn des Semesters festgelegt werden. Sind Vorleistungen definiert, müssen diese vor der Erstprüfung erbracht und positiv bewertet worden sein.

Letzte Änderung:
15.11.2019

Modulhandbuch online

Zur Liste aller Module