Website
Modulhandbuch

Modul PS5810-KP04, PS5810

Wissenschaftliche Lehrtätigkeit (WLehrKP04)

Dauer:
1 Semester
Angebotsturnus:
Jedes Semester
Leistungspunkte:
4 (Typ B)
Studiengang, Fachgebiet und Fachsemester:
  • Master Informatik 2019 (Wahlpflicht), Fachübergreifende Kompetenzen, Beliebiges Fachsemester
  • Master Entrepreneurship in digitalen Technologien 2020 (Wahlpflicht), Fachübergreifende Kompetenzen, Beliebiges Fachsemester
  • Master Angebot fächerübergreifend (Wahlpflicht), Fächerübergreifende Module, Beliebiges Fachsemester
  • Bachelor Angebot fächerübergreifend (Wahlpflicht), Fächerübergreifende Module, Beliebiges Fachsemester
  • Master Mathematik in Medizin und Lebenswissenschaften 2016 (Wahlpflicht), Fächerübergreifende Module, 3. Fachsemester
  • Master Robotics and Autonomous Systems 2019 (Wahl), Fachübergreifende Kompetenzen, 1. oder 2. Fachsemester
  • Master Entrepreneurship in digitalen Technologien 2014 (Wahlpflicht), Fachübergreifende Kompetenzen, Beliebiges Fachsemester
  • Master Medieninformatik 2014 (Wahlpflicht), Fachübergreifende Kompetenzen, Beliebiges Fachsemester
  • Master Medizinische Ingenieurwissenschaft 2014 (Wahlpflicht), Nicht-Fachspezifisch, 1. oder 2. Fachsemester
  • Bachelor Medizinische Ingenieurwissenschaft 2014 (Wahlpflicht), Nicht-Fachspezifisch, Beliebiges Fachsemester
  • Master Informatik 2014 (Wahlpflicht), Fachübergreifende Kompetenzen, Beliebiges Fachsemester
  • Master Mathematik in Medizin und Lebenswissenschaften 2010 (Wahl), Fachübergreifende Kompetenzen, 3. Fachsemester
  • Master Informatik 2012 (Wahl), Fachübergreifende Kompetenzen, Beliebiges Fachsemester
Lehrveranstaltungen:
  • PS5810-P: Tätigkeit als Tutorin oder Tutor in einer Lehrveranstaltung (Praktikum, 2 SWS)
  • PS5810-S: Theorie und Praxis guter Lehre (Seminar, 1 SWS)
Workload:
  • 15 Stunden Präsenzstudium
  • 45 Stunden Vortrag (inkl. Vor- und Nachbereitung)
  • 60 Stunden Selbststudium und Aufgabenbearbeitung
Lehrinhalte:
  • Organisation und Durchführung wissenschaftlicher Lehrveranstaltungen
  • Didaktische Grundprinzipien wissenschaftlicher Lehre
  • Praktische Umsetzung des Gelernten in Tutoren- und Übungsgruppen
Qualifikationsziele/Kompetenzen:
  • Die Teilnehmer sind in der Lage, eine studentische Arbeitsgruppe zu leiten und dieser informatische Sachverhalte angemessen zu vermitteln.
  • Sie beherrschen grundlegende pädagogische und fachdidaktische Techniken.
Vergabe von Leistungspunkten und Benotung durch:
  • Regelmäßige Teilnahme an allen Lehrveranstaltungen des Lehrmoduls
Modulverantwortlicher:
Lehrende:
  • Dr. Jörn Schnieder
  • Alle prüfungsberechtigten Dozentinnen/Dozenten des Studienganges
Sprache:
  • Variabel je nach gewählter Veranstaltung
Bemerkungen:

Das Seminar muss vor der Tätigkeit als Tutorin oder Tutor besucht werden. Diese Tätigkeit kann nicht vergütet werden. Den Leistungsnachweis für das Modul stellt die oder der betreuende Dozent der jeweiligen Veranstaltung aus. (Anteil von Mathematik an Seminar ist 100%)

Letzte Änderung:
17.7.2019