Website
Modulhandbuch vor WS2020

Modul EC4001-KP04, EC4001

Allgemeine BWL (ABWL)

Dauer:


1 Semester
Angebotsturnus:


Jedes Wintersemester
Leistungspunkte:


4
Studiengang, Fachgebiet und Fachsemester:
  • Master Informatik 2019 (Wahlpflicht), Fachübergreifende Kompetenzen, Beliebiges Fachsemester
  • Master Psychologie 2016 (Wahlpflicht), Fachübergreifende Kompetenzen, Beliebiges Fachsemester
  • Master Angebot fächerübergreifend (Wahlpflicht), Fächerübergreifende Module, Beliebiges Fachsemester
  • Master Psychologie 2013 (Wahlpflicht), Fachübergreifende Kompetenzen, Beliebiges Fachsemester
  • Master Medieninformatik 2014 (Wahlpflicht), Fachübergreifende Kompetenzen, Beliebiges Fachsemester
  • Master Informatik 2014 (Wahlpflicht), Fachübergreifende Kompetenzen, Beliebiges Fachsemester
Lehrveranstaltungen:
  • EC4001-Ü: Allgemeine Betriebswirtschaftslehre (Übung, 1 SWS)
  • EC4001-V: Allgemeine Betriebswirtschaftslehre (Vorlesung, 2 SWS)
Workload:
  • 60 Stunden Selbststudium
  • 45 Stunden Präsenzstudium
  • 15 Stunden Prüfungsvorbereitung
Lehrinhalte:
  • Theoriegrundlagen in der BWL
  • Organisationsformen
  • Rechtsformen
  • Grundlagen Rechnungswesen
  • Führungs- und Motivationstheorien
Qualifikationsziele/Kompetenzen:
  • Die Studierenden erhalten einen wichtigen und grundlegenden Überblick über die einzelnen Teilgebiete der BWL.
  • Die Studierenden werden im Rahmen dieser Lehrveranstaltung befähigt, die unterschiedlichen Bereiche der BWL einzuordnen und gegeneinander abzugrenzen.
  • Die Studierenden werden dazu befähigt, die Theorien gegeneinander abzuwägen und zielgerichtet auf spezifische Situationen anzuwenden.
Vergabe von Leistungspunkten und Benotung durch:
  • Portfolio-Prüfung
Modulverantwortlicher:
Lehrende:
  • Institut für Entrepreneurship und Business Development
Literatur:
  • Wöhe: Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre - Vahlen-Verlag, 24. Auflage, 2010
  • Hungenberg, Wulf: Grundlagen der Unternehmensführung - Gabler-Verlag, 4. Auflage, 2011
Sprache:
  • Wird nur auf Deutsch angeboten
Bemerkungen:

Zulassungsvoraussetzungen zur Belegung des Moduls:
- Keine

Zulassungsvoraussetzungen zur Teilnahme an Modul-Prüfung(en):
- Keine
- Prüfungsvorleistungen können zu Beginn des Semesters festgelegt werden.
Sind Vorleistungen definiert, müssen diese vor der Erstprüfung erbracht und positiv
bewertet worden sein

Modulprüfung(en) im Wintersemester:
- EC4001-L1: Allgemeine BWL, semesterbegleitende E-Tests, 100% der Modulnote

Modulprüfung(en) im Sommersemester:
- EC4001-L1: Allgemeine BWL, Klausur, 60min, 100% der Modulnote oder
- EC4001-L1: Allgemeine BWL, mündliche Prüfung, 15min, 100% der Modulnote


(Ist gleich EC4001 T)

Studierende, bei denen diese Veranstaltung ein Pflichtmodul ist, haben Vorrang.

Die Anmeldung erfolgt zu Beginn des Semesters über Moodle. Weitere Anmelde- und prüfungsrelevante Fragen werden im Rahmen der ersten Vorlesungen geklärt.

Letzte Änderung:
24.9.2021